Linearführungen für Sonderanlagen

Führung hat tragende Rolle

Die Anforderungen an Sondermaschinenbauer steigen, denn die Anlagen sollen optimale Ergebnisse erzielen bei zugleich kurzen Lieferzeiten. Also steigen auch die die Erwartungen an die Zulieferer. Pink Vakuumtechnik setzt hier auf einbaufertige Flanschkugelbuchsen von Dr. Tretter.

Dr. Tretter liefert Kugelbuchsen für sämtliche Anwendungen. (Foto: Dr. Tretter)

Mit der Zulieferung steht und fällt die Arbeit des Sondermaschinenbauers – Komponenten sollen rasch geliefert werden, zuverlässig und robust sein. Außerdem sollen sie schnell und mit wenig Aufwand montiert werden können. Pink Vakuumtechnik mit Sitz in Wertheim liefert individuell gefertigte Anlagen und Systeme an namhafte Technologieunternehmen; dazu gehören Firmen aus der Automobilindustrie, Medizintechnik, Halbleiter- und Elektroindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie Wissenschaft und Forschung. Das Portfolio umfasst vakuumtechnische Sonderanlagen, Ultrahochvakuum-Komponenten und Systeme, Dichtheitsprüfanlagen, Beschleunigerkomponenten sowie Vakuum-Standardbauteile. Pink entwickelt und produziert mit seinen aktuell 230 Mitarbeitern diese Lösungen im eigenen Haus. Die Zulieferer spielen hier eine wichtige Rolle – hinsichtlich Zuverlässigkeit, Preis, Termintreue und schneller Lieferung selbst bei wirtschaftlichen Engpässen muss die Qualität der Zusammenarbeit stimmen. Selbstredend müssen auch die Maschinenkomponenten technisch hochwertig und einwandfrei sein.

Anzeige

Flanschkugelbuchsen für Hubbewegung
Für einen namhaften Konzern in München hat Pink eine Anlage für die Halbleiterindustrie entwickelt: Das sogenannte Liquid Fill Tool ist ein Funktionssystem, mit dem Anwender Waferscheiben mit geschmolzenen Metallen oder Legierungen druckimprägnieren können. Für die Qualität der Beschichtung ist es entscheidend, die Wafer vibrationsfrei und gleichmäßig in das Bad zu tauchen. Damit bestanden besondere Anforderungen an das Führungssystem. Die Imprägnierung ist wichtig im Elektromaschinenbau – sie soll elektrische Leiter vor Feuchtigkeit, Staub, Schmutz und chemisch aggressiven Stoffen schützen, und außerdem kann das Imprägniermedium die im Leiter entstehende Wärme besser an die Umgebung abgeben. Damit es bei der Beschichtung zu keinen Lufteinschlüssen kommt, werden die Waferscheiben unter Hochdruck in das geschmolzene Metall getaucht. Haben sie die Anlage nach dem Tauchvorgang verlassen, härten die so beschichteten dünnen Scheiben in einem Ofen aus. Um die hohen Anforderungen an die Hubbewegung zu erfüllen, setzt der Sondermaschinenbauer auf Flanschkugelbuchsen von Dr. Tretter.

Wälzlager für Längsbewegungen
Dieses Führungssystem ist in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es lassen sich damit nahezu alle Linearbewegungen umsetzen. Bei den Elementen handelt es sich um Wälzlager für Längsbewegungen. Sie bestehen aus einem Gehäuse, den Kugeln und einem Käfig, der die umlaufenden Kugeln hält und führt. Die Kugeln wälzen dabei auf der Führungswelle ab und werden über einen Rücklaufkanal zurückgeführt. Das ermöglicht eine unbegrenzte Linearbewegung. Kugelbuchsenführungen eignen sich auch deshalb für diese Anwendung, weil sie eine tragende Funktion übernehmen können. Bei dieser Anlage stützen sie die komplette Haltevorrichtung. Die Kugelbuchsen erreichen Geschwindigkeiten bis zwei Meter in der Sekunde. Somit können mit der Anlage kurze Prozesszyklen erreicht werden. Geschmiert werden sie mit Öl oder Fett. Die Erstbefettung reicht in der Regel aus, da bei vielen Anwendungen eine Nachschmierung nicht zwingend erforderlich ist. Um die geforderte Führungsgenauigkeit zu erreichen, sind zudem vier Mittenflanschbuchsen in das Transfersystem eingebaut.

Ein wichtiger Grund, warum sich Pink für diese Maschinenelemente entschieden hat und nicht beispielsweise für Profilschienenführungen, ist der Vorteil der Flanschkugelbuchsen: Wegen des größeren Spiels können sie auch höhere Toleranzen in der Anschlusskonstruktion kompensieren. Damit müssen die Flächen, auf denen sie montiert sind, nicht ganz so exakt bearbeitet sein. Das spart erheblich Zeit; da das Gehäuse bereits einen Flansch hat, müssen die Monteure die Kugelbuchse nur noch anschrauben und keine Extra-Vorrichtung fertigen, die Montagezeit ist damit kurz.

Um das Transfersystem anzutreiben, lieferte Dr. Tretter zwei Kugelgewindetriebe, ebenfalls mit Flanschmuttern. Die geschliffenen Kugelgewindetriebe mit hoher Steigungsgenauigkeit haben Wellendurchmesser von 25 Millimeter. Weil diese mechanisch sehr steif sind, ermöglichen sie hohe Positioniergenauigkeiten.   pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gewindespindeln

Vorwärts mit Gewinde

Gewindespindeln wie Kugelgewindetriebe und Trapezgewindetriebe dienen der Umsetzung einer Dreh- in eine Längsbewegung und umgekehrt. Kugelgewindetriebe eignen sich für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb.

mehr...

Gewindespindeln

Entlang der Windung

Gewindespindeln wie Kugelgewindetriebe und Trapezgewindetriebe dienen der Umsetzung einer Dreh- in eine Längsbewegung und umgekehrt. Kugelgewindetriebe eignen sich für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb.

mehr...
Anzeige

Linearachsen

Bemerkenswert kompakt

Dr. Tretter bietet mit der Baureihe Monocarrier fertige, kompakte Achseinheiten, die auf eine einfache Art genaue Führungs- und Vorschubbewegungen ermöglichen. Sie vereint Kugelgewindetrieb, Linearführung und Achsprofil in einer Einheit.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Flanschlager

Zur Prüfung geeignet

Mit der Serie WBK präsentiert Hiwin Flanschlagereinheiten, die sich durch ihr massives Lagergehäuse aus Stahl speziell für den Einsatz in Schwerlast-Kugelgewindetrieben eignen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Sie reichen von...

mehr...