zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Rotationsmuttereinheiten

Hier geht´s rundherum

Von LTK kommen Lineareinheiten mit Rotationsmutter. Diese Einheiten sind eine Kombination aus angetriebenen Rotationsmuttern, Längsführungskugellagereinheiten und verschiedenen Spindelausführungen. Die Produktkonzeption basiert auf Antriebsfunktionen, die sich in der mechanischen Antriebstechnik bewährt haben.

Lineareinheiten mit Rotationsmutter. Diese Einheiten sind eine Kombination aus angetriebenen Rotationsmuttern, Längsführungskugellagereinheiten und verschiedenen Spindelausführungen.

Da der Trend zu immer kompakteren Maschinen geht, hat der Anbieter mehrere Bewegungsfunktionen in einer Einheit verquickt. Entwicklungsergebnis ist ein modulares Produktprogramm, mit dem der Anwender die jeweils für seine Erfordernisse passende Variante einsetzen kann. LTK stellt unterschiedliche Baureihen vor: RFE ist ein gerollter Kugelgewindetrieb mit Rotationsmutter; RLF ist eine geschliffene Keilführungswelle mit Rotationsmutter; NSV ist eine Kombination aus zwei Rotationsmuttern in Verbindung mit einer Kugelgewindespindel mit eingeschliffenen Keilführungswellen; NSH ist schließlich eine Verbindung aus Kugelgewindespindel mit eingeschliffenen Keilführungsnuten, einer Rotationsmutter und einer Längsführungskugellagereinheit.

Die Rotationsmuttern sind mit Rillenkugellagern mit 45-Grad-Kontaktwinkeln auf verhältnismäßig großen Durchmessern ausgestattet. Das gleicht Toleranzfehler aus und sorgt gleichzeitig für eine hohe axiale Steifigkeit. Unterschiedliche Vorspannungen für höhere Steifigkeiten seien realisierbar, lässt der Anbieter wissen.

Außerdem: Zwei Funktionen in einem Produkt zu verbinden, erhöhe die Effizienz bei Montage und Inbetriebnahme. Die Gehäuse der Rotationsmuttereinheiten sind für die Direktmontage von Zahnriemenscheiben vorgesehen. Kugelrückführungen und Stützlager sind auf kleinstem Bauraum bei gleichzeitig maximalen Leistungsdaten verbaut. Durch die abgestimmte Konstruktion und den rotationssymmetrischen Aufbau der Antriebseinheiten werden hohe Geschwindigkeiten bei ruhigem Lauf erreicht.  pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineareinheiten

Führung für Automation

Mit einbaufertigen Lineareinheiten erweitert Item Industrietechnik das Angebot an lösungsorientierten Entwicklungen im Bereich Lineartechnik. Die Vorteile dieser Produkte seien eine hohe Zeitersparnis bei Auswahl, Bestellung, Montage und Handhabung.

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Linearachsen

Keine Angst vor Schmutz

LTK Lineartechnik Korb präsentiert eine Erweiterung des Produktbereichs Linearachsen. 2015 wurden die Baureihen LT55 und LT80 vorgestellt, die im eigenen Unternehmen entwickelt und gefertigt werden. Ab sofort ist das Portfolio der Lineareinheiten um...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kreuztische

Kreuztische mit Durchlichtöffnung

Die Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten.

mehr...

Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln...

mehr...