Klemmringe nach Schutzart IP69K

Klemmen an der Welle

Klemmringe nach Schutzart IP69K

Ruland präsentiert seine zum Patent angemeldeten hygienisch versiegelten Klemmringe der Schutzart IP69K. Diese Produkte reduzieren das Keimbildungsrisiko in Verarbeitungsprozessen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie in Anlagen anderer Branchen. Diese hygienisch versiegelten Klemmringe haben durchgehend eine glatte Oberfläche, die ohne Demontage gereinigt werden kann. Sie können auch als herkömmliche Klemmringe, die als Führung, Abstandshalter, Spannvorrichtungen und Endanschlag verwendet werden. Die Haltekräfte sind mit denen von Wellenringen in Klemmausführung vergleichbar; eine einfache Verstellung ist möglich, ohne die Welle zu beschädigen. Rulands firmeneigene Konstruktion ist nach Schutzart IP69K zertifiziert, die den Schutz gegen Staub und Feuchtigkeit bei Reinigung mit bis zu 80 Grad heißem Wasser unter Druck von 80 bis 100 bar gewährleistet. Der zum Patent angemeldete Bausatz der hygienisch versiegelten Klemmringe besteht aus einem Klemmring aus Edelstahl 1.4305, einer zweiteiligen Ummantelung, die den Anforderungen der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) entspricht, und drei Dichtungsringen. Die Module werden mit Schrauben aus verzinktem Stahl versehen, um eine maximale Klemmkraft sicherzustellen. Sie sind für Wellengrößen von sechs bis 25 Millimeter erhältlich.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spielfreie Elastomerkupplungen

Präziser Anschluss

Spielfreie Elastomerkupplungen von Ruland sind konstruktiv gewuchtet, können jegliche Versatzformen ausgleichen und zeigen gute Dämpfungseigenschaften. Dies macht sie zur passenden Lösung für Präzisionsfördersysteme mit häufigen Start- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schwerlastprofile

Schwerlast aus Alu

Schwerlastprofile aus Aluminium garantieren stabile Gesamtkonstruktionen und sind dabei ausgesprochen leicht. Die Schwerlastprofile der Blocan-Baureihe von RK Rose+Krieger haben hohe Biege- und Torsionssteifigkeiten bei vergleichsweise geringem...

mehr...
Anzeige

Hybrid-Linearsystem

Leicht zur Seite

Um Türen, Monitore oder auch Panels zu verschieben, werden Linearsysteme gerne an der Maschinenwand eingesetzt. Damit die Linearführungen die seitlichen Kräfte besser aufnehmen können, hat Igus ein Hybrid-Linearsystem entwickelt.

mehr...

Online-Tool

Wellen in Sekunden

Die passende Welle für eine Anwendung zu konstruieren ist ohne CAD-Software und ohne tiefgehendes Knowhow nicht leicht. Daher hat Igus mit dem Drylin-Wellenkonfigurator ein neues kostenloses und frei zugängliches Online-Tool entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektromechanische Lösungen

Für komplexe Bewegungen

Zu den elektromechanischen Lösungen, die Moog auf der SPS vorstellen wird, gehören kundenspezifisch anpassbare Servomotoren und Steuerungen, elektrohydraulische und lineare Bewegungstechnologien sowie Technologien für große drehende Maschinen.

mehr...