Magnetische Linearaktoren

Bewegung und Kraft

Die magnetischen Linearaktoren V-273 von Physik Instrumente (PI) sind Aktoren mit Voice-Coil-Antrieben, die bei schnellen Handlingaufgaben und Präzisionspositionierungen im Mikrometer-Bereich oder bei der Mikromanipulation für mehr Dynamik und Präzision sorgen.

Linearaktoren

Außerdem haben die V-273-Linearversteller nicht nur einen Positions-, sondern auch einen optionalen Kraftsensor, was interessante Applikationsmöglichkeiten bietet. Voice-Coil-Aktoren bieten vor allem hinsichtlich Verschleiß und Dynamik Vorteile gegenüber klassischen spindelbasierten Lösungen. Dabei handelt es sich um einen zweipoligen, nichtkommutierten Antriebsmechanismus, der aus zwei Komponenten besteht – einem Dauermagneten und einer Spule. Da solche Aktoren weitgehend auf mechanische Komponenten verzichten, gibt es weniger Reibung und Spiel und damit mehr Präzision. Das bedeutet weniger Verschleiß und eine hohe Lebensdauer von mehr als zehn Millionen Zyklen.

Diese Linearaktoren sind gekennzeichnet durch ihre hohe Dynamik bei kompakter Bauform; sie bieten Stellwege bis 20 Millimeter und Geschwindigkeiten bis 250 Millimeter pro Sekunde. Ein integrierter Linearencoder für die direkte Positionsmessung sorgt mit einer Auflösung von 0,1 Mikrometer für zuverlässige Positionsregelung und wiederholbare Genauigkeit. Durch die Abhängigkeit der Vorschubkraft des direkten magnetischen Antriebs vom elektrischen Strom können Linearaktoren auch zur Krafterzeugung verwendet werden: Ein optionaler Kraftsensor ermöglicht das Aufbringen definierter Kräfte mit einer Auflösung bis fünf Millinewton. In Kombination mit einem digitalen Controller lassen sich Aufgaben im Automatisierungsverbund lösen, die schnelle, sub-mikrometergenaue Positionierung und geregelte Aktorkraft erfordern.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blechhandling

Schnelle Wendung

Für das Blechhandling stellt Eurotech neue Vakuum-Hebegeräte vor. Dazu gehört das Hebegerät der Serie eT-Hover-loop, das dann zum Einsatz kommt, wenn flächige Lasten bis 500 Kilogramm um 180 Grad gewendet werden müssen.

mehr...

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...

Greifer

Flexibel ohne Kanten

Damit Cobots sich durchsetzen können, müssen sie vielfältig einsetzbar und einfach zu handhaben sein. Eine wesentliche Rolle spielen die End-of-Arm-Tools; gerade beim Anreichen von Teilen für die Verarbeitung durch den Menschen ist das Werkzeug...

mehr...