Großzylinder

Herkules hält was aus

Wirtschaftlich, langlebig und technisch ausgereift: Der Großzylinder DSBG hat vom Gewicht her 20 Prozent abgespeckt und ist zugleich robuster als sein Vorgänger, sagt sein Hersteller Festo.

Der Großzylinder DSBG hat vom Gewicht her 20 Prozent abgespeckt und ist zugleich robuster als sein Vorgänger, sagt sein Hersteller Festo.

Ab sofort machen die Zuganker-Konstruktion und der neu konstruierte Deckel den Großzylinder zum leichtesten seiner Klasse. Den DSBG gibt es in den vier Größen 160, 200, 250, 320. Dank X-Hüben und einem großen Baukasten mit vielen Ausprägungen wie Atex oder warmfest bis 150 Grad Celsius wird der DSBG noch flexibler im Einsatz – und zeigt seine Eignung auch in rauen Umgebungen. Auch die flexiblen und einfach montierbaren Zylinderschalter SMT-8M-A und die pneumatische Verbindungstechnik machen den DSBG in jeder Einsatzsituation zuverlässig.

Ein entscheidendes Merkmal ist die P-Dämpfung: Der elastische Ring absorbiert geringe Energien beim Anschlag völlig und reduziert gleichzeitig Lärm und Vibrationen. Bei höheren Energien unterstützt die P-Dämpfung die pneumatische Dämpfung PPV wirkungsvoll. Der Kolben muss bei weitem nicht so stark abgebremst werden wie beim Vorgänger. Dennoch ist der DSBG präzise in der Endlage: Bereits bei drei bis vier bar wird das Gummielement nach kurzer Zeit verpresst, und der Kolben liegt metallisch an. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Nadelgreifer

Wenn der Greifer sticht

Beim Handling biegeschlaffer Teile wie Textilien, thermoplastische Kohlefaser, Verbundwerkstoffe oder andere Gewebe und leichte Elemente werden Nadelgreifer zur Handhabung benötigt.

mehr...

Stopperzylinder

Kraft-Stopper

Stoßkraft und Sicherheit seien die Hauptmerkmale des Stopperzylinders von Festo. Er könne 200 Prozent mehr Stoßkraft aufnehmen als sein Vorgänger. Einsatz findet der Zylinder in der Fördertechnik, bei Spezial- und Werkzeugmaschinen und in der...

mehr...

Positionierzylinder von Festo:

Kraftprotz

Für das Positionieren in unterschiedlichsten industriellen Anwendungsfeldern geeignet: der Elektrozylinder ESBF von Festo im Clean Look. Der mit 17 Kilonewton außergewöhnlich starke Zylinder hat einen 1.500 Millimeter langen Hub.

mehr...
Anzeige

Montagetechnik

Pressensystem: Kraft in der Zelle

Komplettlösungen zum Einpressen. Eine automatisierte Presseneinheit mit sicherem manuellen Werkstück-Handling sorgt für Wirtschaftlichkeit. Mit ein- und demselben System lassen sich sowohl verschiedene Einpress- und Fügeaufgaben erledigen als auch...

mehr...

Linearantrieb

Unkompliziert

IAI hat seine Linearantriebsfamilie Robocylinder im Rahmen seiner Energieeffizienz-Initiative „Green Automation“ um eine schlanke BLDC-Motor-Baureihe erweitert. Der neue preisgünstige Mikrozylinder RCD mit einem Querschnitt von nur zwölf...

mehr...

Lineartechnik

Sparsamer Kraftakt

Pneumohydraulik bringt Vorteile gegenüber Hydraulik Ein Hersteller von Löt- Preforms setzt bei den Antrieben für seine Pressensysteme auf energiesparende, wartungsarme Pneumohydraulik von Tox. Je nach Einsatzgebiet werden viele Pressensysteme nach...

mehr...

Druckluftzylinder Serie CG3

Gute Eigenschaften

Die kompakten Rundzylinder der Serie CG3 von SMC Pneumatik sind durch eine spezielle Konstruktion platzsparender und leichter als vergleichbare Zylinder dieser Bauart – bei gleicher Betriebsleistung, sagt der Hersteller in Egelsbach.

mehr...