Drei-Achs-Positioniersystem

Für die richtige Lage

Ein aktuelles Produkt von Leantechnik aus Oberhausen ist ein Drei-Achs-Positioniersystem (DAP) zur flexiblen Bewegung von Objekten im Raum. Es ist speziell für die Automobilindustrie gedacht.

Drei-Achs-Positioniersystem (DAP)

Basis sind linear- und rundgeführte Zahnstangengetriebe, die als Baukastensystem aufgebaut und untereinander kombinierbar sind. Hubtisch und Mehrachsportal sind bereits in der Automobilindustrie im Einsatz; die Kombinierbarkeit der Getriebe ergeben eine neue Positioniertechnik für den Karosseriebau. Durch Kombination und Synchronisation von fünf Zahnstangengetrieben der Baureihe Lifgo sind Bewegungen in drei Dimensionen ausführbar und Karosserien mit unterschiedlichen Längen und Breiten für die Weiterverarbeitung positionierbar. Aber nicht nur für Autos ist das Positioniersystem einsetzbar: Auch die Bereiche Verpackungstechnik und Lebensmittelindustrie könnten sich hierfür interessieren.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Positioniersysteme

Dynamisch exakt

Die exakte Nivellierung einer Plattform zur präzisen Ausrichtung von Komponenten ist sowohl in der Halbleitertechnik als auch in der Optik und Lasertechnologie wesentliche Voraussetzung für beste Ergebnisse.

mehr...

Hexapod-Systeme

Industrielle Sechsfüßler

Parallelkinematik: Hexapoden im Maschinenbau. In vielen Bereichen der Automatisierungstechnik steigen die Anforderungen an die Präzision. Werden mehrachsige Systeme gebraucht, lohnt es sich, mit Parallelkinematik zu befassen – etwa mit Hexapoden.

mehr...
Anzeige

Lineareinheit

Für schnelles Verfahren

Wo bisher übliche Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen hohe Beschleunigungswerte, fahren Positionen punktgenau an und arbeiten durch den Wegfall...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Servopresse

Führung ohne Fehler

Die neue Servopressen-Generation AiPress von IEF Werner eignet sich sowohl für die Einbindung in Anlagen als auch für die Verwendung als Stand-Alone-System. Die Basis des Antriebsstrangs bildet ein massives und verwindungssteifes C-Gestell aus Stahl...

mehr...

Bremse RBPS

Die Bremse klemmt

Das Unternehmen Zimmer Technische Werkstätten im badischen Rheinau bietet für den Maschinenbau Klemm- und Bremselemente an für Anwendungen etwa im Bereich der Profilschienen, Rundführungen und rotativen Achsen, als manuelle, pneumatische,...

mehr...