Kamerastativ

Passt auf jeden Tisch

Das Konstruktionsbüro Eugen Koch stellt ein flexibles Kamerastativ für die Mikroskopie vor. Es ist verstellbar in vier Achsen; alle Betrachtungsebenen können exakt positioniert werden, ohne das Projekt zu verwackeln.

Das Stativ ist verstellbar in vier Achsen; alle Betrachtungsebenen können exakt positioniert werden ohne das Projekt zu verwackeln. (Bild: Euge Koch)

Aufgrund eines 95-prozentigen Kauf- und Normteil-Anteils sowie Standard-Fertigungsteilen kann das Unternehmen das Stativ auf jede Kundenanwendung hinsichtlich Größe, Achsenverfahrwege oder Grundplatte anpassen. Verwendet werden schmierfreie Drylin-Linearführungen von Igus, die in allen Längen erhältlich sind. Die Höhenachse besteht aus einem Alu-Halbrundprofil. Die Grundplatte ist optional, Kunden können das Stativ auch an die eigene Mess- und Prüfplatte montieren.

Ein Standard-Stativ ohne Querachse wird als Alternative angeboten, hier wird die Schwenkeinrichtung direkt auf die Längsachse verschraubt. Fast alle Teile sind aus Aluminium, dadurch sei das Produkt leichtgewichtig und korrosionsbeständig. Es könne auf jeden Arbeits- oder Labortisch und sogar direkt an einer Produktionsmaschine platziert werden. Ein motorisierter Typ des Stativs sei außerdem in Planung, so das Unternehmen. Alle Achsen sollen mit Kleinstmotoren ausgerüstet werden und über einen Joystick angesteuert werden können. Statt mit Joystick kann auch über eine PC-Steuerung verfahren werden, damit soll das Produkt auch für den 3D-Scan geeignet sein. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...
Anzeige

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...

Positionsanzeige

Alles auf Position

Kompakt und mit modernen Schnittstellen ausgestattet ist die neue Siko-Positionsanzeige AP20S leicht zu integrieren. In Kombination mit dem extern angeschlossenen linearen Magnetsensor MS500H ist sie außerdem gerüstet, um die Position von...

mehr...