Kamerastativ

Passt auf jeden Tisch

Das Konstruktionsbüro Eugen Koch stellt ein flexibles Kamerastativ für die Mikroskopie vor. Es ist verstellbar in vier Achsen; alle Betrachtungsebenen können exakt positioniert werden, ohne das Projekt zu verwackeln.

Das Stativ ist verstellbar in vier Achsen; alle Betrachtungsebenen können exakt positioniert werden ohne das Projekt zu verwackeln. (Bild: Euge Koch)

Aufgrund eines 95-prozentigen Kauf- und Normteil-Anteils sowie Standard-Fertigungsteilen kann das Unternehmen das Stativ auf jede Kundenanwendung hinsichtlich Größe, Achsenverfahrwege oder Grundplatte anpassen. Verwendet werden schmierfreie Drylin-Linearführungen von Igus, die in allen Längen erhältlich sind. Die Höhenachse besteht aus einem Alu-Halbrundprofil. Die Grundplatte ist optional, Kunden können das Stativ auch an die eigene Mess- und Prüfplatte montieren.

Ein Standard-Stativ ohne Querachse wird als Alternative angeboten, hier wird die Schwenkeinrichtung direkt auf die Längsachse verschraubt. Fast alle Teile sind aus Aluminium, dadurch sei das Produkt leichtgewichtig und korrosionsbeständig. Es könne auf jeden Arbeits- oder Labortisch und sogar direkt an einer Produktionsmaschine platziert werden. Ein motorisierter Typ des Stativs sei außerdem in Planung, so das Unternehmen. Alle Achsen sollen mit Kleinstmotoren ausgerüstet werden und über einen Joystick angesteuert werden können. Statt mit Joystick kann auch über eine PC-Steuerung verfahren werden, damit soll das Produkt auch für den 3D-Scan geeignet sein. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Standzeit verlängert

NSK-Gehäuselager sparen 5.000 Euro

Durch den Wechsel auf Molded-Oil-Gehäuselager konnte ein Getränkehersteller die vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern an Förderanlagen drastisch reduzieren. Die Lebensdauer der Lager hat sich dadurch verlängert, und der Anwender spart pro Jahr mehr...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...