Zahnriemenachse

Eine reine Achse

Bahr Modultechnik hat die Zahnriemenachse LSZ 80 erneut konstruktiv weiterentwickelt. Die Positioniereinheit erfüllt jetzt die Kriterien für den Einsatz in Reinräumen bis ISO-Klasse 1.

Zahnriemenachse LSZ 80 von Bahr Modultechnik

Dies bestätigte das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) in einer neuen Testreihe, mit der die Partikelemission unter Reinraumbedingungen nach ISO 14644-1 geprüft wurde. Im Test mit Vakuumabsaugung entspricht die LSZ 80 bei 0,5 Meter pro Sekunde Geschwindigkeit und einer Beschleunigung von einem Meter pro Quadratsekunde den höchsten ISO-Kriterien und kann folglich in Reinräumen der Klasse A beziehungsweise der Kategorie 1 des US Federal Standards betrieben werden. Damit sei diese neue LSZ 80 eine verlässliche Positionierlösung für Reinraum-Anwendungen unter anderem in der Chemieindustrie, Halbleiter- und Solartechnologie.

Wie alle Profilachsen fertigt Bahr auch diese Baureihe in frei wählbaren Längen bis 6.000 Millimeter an. Wegen der ausgesprochen flachen Bauform mit einem nur zwei Millimeter über den Führungskörper ragenden Schlitten eignet sich die Achse auch für beengte Einbaulagen. Zur Übertragung hoher Drehmomente ist sie mit einem innenliegenden HDT-Zahnriemen samt Stahlgewebeeinlage ausgestattet, der bei Verfahrgeschwindigkeiten bis fünf Meter pro Sekunde eine Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,1 Millimeter erreicht. Die Umlenkung kann an jeder der beiden Stirnseiten eingebaut werden und ermöglicht einen spielfreien Drehrichtungswechsel. Für das einfache Nachschmieren des Positioniersystems sind zwei Schmiernippel direkt am Schlitten angebracht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearführungen

Führung ausgetauscht

Ein Hersteller von Blasformanlagen war nicht zufrieden mit der Lebensdauer der Linearführungen, auf denen die Schließplatten des Werkzeugs verfahren. Nach einer Analyse der Ausfallursachen empfahl NSK den Wechsel auf die Linearführungen der NH-Serie.

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...