Gleitlager

Keine Wartung nötig

Einbaufertige Gleitlager aus einem Stahl-Bronze-Kunststoff-Verbund oder aus reiner Sinterbronze sind selbstschmierend und wartungsfrei. Die Gleitlager sind chemisch resistent und erfüllen die RoHS-Richtlinie der EU.

Verbundgleitlager eignen sich auch für geschmierte Anwendungen sowie für Rotations- und Oszillationsbewegungen.

Beim Hersteller Norelem sind sie als Buchsen und Bundbuchsen mit einem Innendurchmesser von drei bis 50 Millimeter sowie als Anlaufscheiben direkt ab Lager erhältlich. Die gerollten Verbundgleitlager eignen sich für den Trockenlauf. Mit einer Kupfer-Zinn-Auflage ist das Trägerblech vor Korrosion geschützt, innen sorgt Sinterbronze in Kombination mit einer Schicht aus eingelagertem PTFE und Gleitzusätzen für reibungsfreie Drehung. Die Materialkombination steht für praktisch verschleißfreie Gleiteigenschaften bei höchster Trag- und Wärmeleitfähigkeit. Sie vermeidet ein Fließen der Gleitzusatzwerkstoffe selbst bei hohen Lagerbelastungen.

Verbundgleitlager eignen sich auch für geschmierte Anwendungen sowie für Rotations- und Oszillationsbewegungen. Die Gleitlager haben keinen Stick-Slip-Effekt und nehmen kaum Wasser auf. Gleitlager aus Sinterbronze sind ölgetränkt und selbstschmierend: Aus ihrem aufnahmefähigen Kapillarsystem geben sie Öl an die sich drehende Welle ab, das bei Stillstand wieder vom Gleitlager aufgesogen wird. Unter üblichen Betriebsbedingungen ist also keine Zusatzschmierung erforderlich. Aufgrund ihrer Fähigkeit Öl zu speichern eignen sich derlei Gleitlager für Dauerläufer wie Elektromotoren, Ventilatoren und Haushaltsgeräte. Die Montage erfolgt mit Hilfe eines passenden Einpressdorns.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Zur Sonne!

Spanische Solarkraftwerke setzen auf Schaeffler Schaeffler engagiert sich im Bereich regenerative Energien: Lagertechnologie lässt die Andasol-Solarkraftwerke in Spanien präzise arbeiten. Tausende Hydraulik-Gelenkköpfe stützen die hydraulisch...

mehr...

Handhabungstechnik

Gefesselte Druckluft

Sanft und kraftvoll Als bequemes Ruhelager sind flexible Druckluftkissen wahrlich nicht verwendbar. Es sind Hohlkörper in verschiedenen Formen (Schlauch, Leiste, Ring, Rundmanschette, Kissen) aus beschichteten und oft mit Kevlar(Aramid-)fasern...

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schneckengetriebe

Richtung ist egal

Kompakt und leistungsfähig: Die neuen Schneckengetriebe von Norelem sind in einer Baugröße mit einem Achsabstand von 20 Millimeter und sieben verschiedenen Übersetzungen von 13:1 bis 65:1 verfügbar.

mehr...
Anzeige

Gasdruckfedern

Sauber drücken

Neue Gasdruckfedern aus Edelstahl von Norelem sind zusätzlich zu den regulären Modellen aus Stahl erhältlich. Die Kolbenstange besteht aus Edelstahl 1.4305, das Druckrohr aus Edelstahl 1.4301.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige