Piezo-Positioniertisch

Macht kleinste Schritte

Der Piezo-Nanopositioniertisch QFocus QF1 von Aerotech bietet Mikroskopobjektiv- und Optikpositionierung mit Präzision auf Nanoebene bei hohen Geschwindigkeiten. Der QF1 hat einen hochgenauen kapazitiven Sensor und eine hohe strukturelle Steifigkeit.

Piezo-Nanopositioniertisch QFocus QF1

Er eignet sich für anspruchsvolle Scananwendungen, Mikroskopie und sämtliche optische Anwendungsbereiche, die Genauigkeit und hohen Durchsatz erfordern. Der QF1 wird von Präzisionsflexuren geführt, die mit der Finite-Element-Analyse optimiert wurden. Die Konstruktion bietet eine bemerkenswerte Steifigkeit und Resonanzfrequenz, wodurch ein hoher Prozessdurchsatz und eine schnelle Reaktion bei Closed-Loop ermöglicht werden. Außerdem hat der Hersteller den QF1 auf hervorragende geometrische Performance – Geradheit und Winkelfehler – für anspruchsvolle Anwendungen ausgelegt.

Die Sensoren messen die Ausgabe des Positionierungsschlittens direkt, woraus Präzision und Wiederholbarkeit resultieren. Die Aerotech-Softwarepakete Dynamic Controls Toolbox und Motion Designer bieten Tools wie die Iterativ Lernende Regelung, Harmonic Cancellation und Command Shaping, die einen kleineren Schleppfehler und schnellere Einschwingzeiten ermöglichen. OEM-Antriebsoptionen sind ebenfalls verfügbar.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drehtische

Überragende Genauigkeit

Premium Aerotec setzt beim Fräsen auf hochgenaue Peiseler-Drehtische – vor allem bei Anwendungen im Flugzeugbau. Wenn es um die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen geht, dann ist höchste Präzision gefragt – gleich ob diese...

mehr...
Anzeige

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...

XY-Tisch

Mehrachsensystem

Kompakt und präzise – mit der Kombination aus Kreuz- und Hubtisch HT KT210 hat Steinmeyer Mechatronik aus Dresden eine Lösung für Inspektionssysteme und Mikroskopie entwickelt.

mehr...

Zentriereinheiten

Genaue Fördertechnik

Die neuen Zentriereinheiten der Serie MACM von SMC ermöglichen es, schwere Lasten mit kleinen Zylindern genau zu positionieren. Sie können schwere Lasten bis zu einer Tonne Gewicht tragen und diese in alle Richtungen bewegen mit einer...

mehr...