Dünnringlager

Alles auf Lager

Für Anwendungen, bei denen raum- und gewichtssparende Lagerungstechnik mit hoher Steifigkeit und Laufpräzision benötigt wird, hat Hecht Dünnringlager in unterschiedlichen Varianten im Angebot.

Zum Komplettangebot stets lieferbarer Wälzlagertechnik zählen auch qualitätsgeprüfte Dünnringlager mit verschiedenen Durchmessern. (Bild: Hecht)

Weil Dünnringlager einen in Relation zum Durchmesser kleinen Querschnitt haben, lassen sich mit ihnen leichte und bauraumkleine Konstruktionen realisieren. Daher kommen Lager dieser Bauart unter anderem in Handhabungsgeräten, Industrierobotern, Textil- und Druckmaschinen oder Bauteilen für die Luft- und Raumfahrttechnik zum Einsatz.

Der Anbieter hält Dünnringlager standardmäßig mit Durchmessern zwischen 25 und 1.000 Millimetern als Rillen-, Vierpunkt- oder Schrägkugellager vor. Im werkseigenen Zentrallager hält Hecht stets gut 30.000 Artikel vorrätig, die jederzeit weltweit abrufbar sind. Neben Fabrikaten von Premiumherstellern führt das Unternehmen mit seinen Eigenmarken HKW und HKC Produktreihen, die ausschließlich in auditierten und nach DIN/ISO 16949 zertifizierten Werken hergestellt werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...

Drehmodule

Ein Schwenk über Schwenkeinheiten

Pneumatische Schwenkeinheiten wandeln die Linearbewegung der Kolben in eine Rotationsbewegung um. Die Handhabungseinheiten drehen etwas mehr als 180 Grad, um Freiheitsgrade für Installation und Montage zu bieten.

mehr...