Telescopic Rail

Führung für den harten Ernstfall

Zu löschenden Brände werden in speziellen, nur für diese Zwecke konzipierten Umgebungen simuliert. Stahlbau Janzer fertigt die dafür benötigten Brandcontainer und verwendet robuste Teleskopauszüge von Rollon.

Den Türen des Brandcontainers sind ausziehbare Podeste vorgelagert, die auf Teleskopschienen geführt werden. Auch für die Materialschubladen des Brandcontainers werden diese Teleskopschienen eingesetzt. (Foto: Rollon)

Janzer wurde 1948 als Schlossereibetrieb in Ramstein gegründet; Tätigkeitsschwerpunkte waren damals kleinere Stahlbauarbeiten und die Herstellung von Treppen und Geländern. Im Zuge des Ausbaus der Air-Base Ramstein fertigte das Familienunternehmen immer größere Stahlkonstruktionen und erweiterte kontinuierlich sowohl die Produktionskapazitäten als auch das Sortiment. Seit 1972 bietet Janzer Stahlcontainer in vielen Ausführungen an – darunter auch sogenannte Brandcontainer, die angehenden Feuerwehrleuten realistische Übungen ermöglichen. Beim Praxistraining werden sie mit echten Flammen, extremer Hitze, hoher Feuchtigkeit, stark eingeschränkter Sicht und dichtem Rauch konfrontiert. Auf diese Weise lässt sich der Ernstfall so realitätsnah wie möglich trainieren. Hier werden grundlegende Verhaltensmuster und Strategien zur Einsatz- und Löschtaktik vermittelt. Die Container lassen sich individuell aufteilen und gestalten – etwa mit unterschiedlichen Brandattrappen; Küchen, Sofas, Gaszähler und Rohrleckagen lassen sich als Brandstellen simulieren. Ein weiterer Vorteil der Container ist deren Mobilität – sie lassen sich einfach transportieren und somit für Schulungen an unterschiedlichen Orten einsetzen.

Anzeige

Kein Verkanten, kein Verbiegen
Bei Dräger Safety in Lübeck, wo international Praxisübungen für Feuerwehren organisiert werden, ist ein neuer Brandcontainer im Einsatz mit ausziehbaren Podesten vor den Türen. Wegen der Tiefe und Breite der Podeste mussten Führungen mit hoher Tragzahl und geringer Durchbiegung verbaut werden. Hier wurden die Container-Bauer bei Rollon fündig: Insgesamt wurden im Brandcontainer zehn Auszüge verbaut: Je zwei Auszüge tragen die drei Podeste für den Zugang zu den Brandräumen. Zusätzlich bieten zwei separate große Schubladen, die ebenfalls auf jeweils zwei Auszügen laufen, Stauraum für Zubehör. Zum Einsatz kommen überall Teleskopschienen der Baureihe Telescopic Rail DS. „Sie halten hohe Belastungen aus und sind sehr wartungsfreundlich“, so Rüdiger Knevels, Rollon-Geschäftsführer. „Damit sind die Grundanforderungen von Janzer erfüllt.“

Die Lösungen bestehen aus identischen festen und beweglichen Schienen, die über ein S-förmiges Zwischenelement miteinander verbunden sind. Dieses hat ein hohes Flächenträgheitsmoment und eine hohe Steifigkeit bei schlanker Bauweise. Hieraus resultiert eine hohe Belastbarkeit mit geringer Durchbiegung im ausgefahrenen Zustand. „Insgesamt umfasst die Produktfamilie Telescopic Rail acht Baureihen, wobei die Voll- und Teilauszüge mit unterschiedlichen Querschnitten und Zwischenelementen erhältlich sind“, sagt Knevels. Die Teleskopschienen sind leichtgängig, zuverlässig und trotzen auch hohen Traglasten. Einsatzfelder sind zum Beispiel Schienenfahrzeuge, wo sie unter anderem in Wartungs-und Batterie-Auszügen verbaut werden. Aber auch für die Logistik, die Konstruktions- und Maschinentechnik und Verpackungsmaschinen sind sie geeignet, meint der Hersteller.     pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwerpunkt Motek

Strom ist schon drin

"Wir erfinden Hallenkrane neu" - das ist der ambitionierte Slogan des Hallenkran-Herstellers Erikkila. Zur Motek präsentiert der finnische Kranspezialist das neue Aluminium-Kransystem Prosystem.

mehr...

Rollenführungen

Auch für schwere Teile

Kammerer stellt eine erweiterte Baureihe an Rollenführungen der Marke Monoguide vor. Die Rollenwälzführungen sind jetzt auch in Schienengrößen von 65 Millimeter erhältlich. Damit kann der Lineartechnikspezialist auch Kunden im Schwermaschinenbereich...

mehr...
Anzeige

Führungsschienen

Ein ganzes, langes Teil

THK bietet einteilige Schienen bis sieben Meter Länge für die weit verbreiteten Kugelführungen HSR, SHS, SSR, SVR und SHW sowie für die Rollenführung SRG an. Somit kann der Kunde auf das Aneinanderstoßen und das Ausrichten der Schienen in den...

mehr...

Linearkomponentenservice

Aus dem Lager

Lagerkosten, Lieferzeit und Flexibilität spielen in der Industrie eine große Rolle. So werden im Maschinenbau die Entwicklungs- und Produktionszyklen immer kürzer. Anlagenausfälle in der Industrie müssen schneller behoben und gleichzeitig die...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Miniatur-Katalog

Spektrum im Katalog

Miniatur-Linearführungen und Präzisions-Miniatur-Rolltische fasst Dr. Tretter in einem neuen Katalog zusammen. Hier zeigt sich das breite Lösungsspektrum des Anbieters von Maschinenelementen in diesem Segment.

mehr...

Minileistenbürste

Bürste macht sich klein

Die neue Mini-FBL ist genauso flexibel, dicht und führungsstark wie die größeren Mink Leistenbürsten. Mit ihrer minimalen Größe lässt sie sich in kleinste Zwischenräume integrieren. Sie ist kompatibel mit Schienen und Profilen von Rolltoren, Türen,...

mehr...

Miniaturführungen

Schnelle Wagen

Zum Sortiment der Miniaturführungen von Dr. Tretter gehören zum Beispiel Hochgeschwindigkeitswagen (bis über fünf Meter pro Sekunde) in den Größen neun bis 15 mit integrierter Zusatzschmierung. Außerdem sind die Miniaturführungen als Komplettführung...

mehr...