Linearaktuatoren

Für enge Bauräume

Ab sofort bietet Nanotec Linearaktuatoren mit integrierter Linearführung und kurzer Bauweise in den Baugrößen NEMA 11 (28 Millimeter) und NEMA 17 (42 Millimeter) an. Bei den Serien LGA28 und LGA42 ist die Gesamtlänge der Führung nur zehn Millimeter länger als der Arbeitshub, prozesstechnisch begrenzte Arbeitsräume können daher effizient genutzt werden.

Nanotec bietet nun Linearaktuatoren mit integrierter Linearführung und kurzer Bauweise unter anderem in der Baugröße NEMA 17 (42 Millimeter) an. © Nanotec

Die neuen Linearaktuatoren bieten ein geringes Umkehrspiel sowie hohe Schub- und Zugkraft, verspricht der Hersteller. Durch die integrierte Linearführung mit beweglichem Polygonprofil sei ein hochgenauer Vorschub ohne zusätzliche mechanische Komponenten möglich. Beide Serien können in diversen Längen, mit unterschiedlichen Wicklungen und optional auch mit Encoder bestellt werden. Der elektrische Anschluss erfolgt über einen integrierten Stecker. Linearaktuatoren in dieser Ausführung eignen sich für Applikationen, die eine Kombination aus exakter Positionierung, schneller Bewegung und langer Lebensdauer erfordern. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoren

Flacher Außenläufer mit hoher Drehzahl

Nanotec hat mit dem DF20 einen flachen Außenläufermotor mit nur 20 Millimeter Durchmesser im Programm. Er wird mit zwei Wicklungen für zwölf und 24 Volt angeboten und ist mit digitalen Hall-Sensoren für eine einfache Ansteuerung ausgestattet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Linearachsen

Kompakt mit Messsystem

Die kompakten einbaufertigen Linearmodule von Bosch Rexroth sind nun auch in Größe 140 erhältlich. Die Module mit eloxierten Aluminium-Profilkörper und integrierten Schienenführungen sind wahlweise mit einem Kugelgewindetrieb MKK oder einem...

mehr...