Hydraulikventile

Boost am Ende

Mit der Zwei-Wege-Sitzventil-Familie KSVS ergänzt Rexroth das Angebot an Steuerelementen der Kompakthydraulik. Die neuen Komponenten seien besonders robust und ermöglichten mit ihrer Boost-Funktion beschleunigte Endbewegungen beim Heben und Senken von Lasten.

Zwei-Wege-Sitzventile

Die ab Werk kalibrierten Ventile erfüllen darüber hinaus die Vorgaben von Gabelstapler-Herstellern an enge Toleranzen der Ventilkennlinie. In mobilen Anwendungen verstärkt sich auch bei Gabelstaplern und anderen Material-Umschlaggeräten der Trend zu höheren Arbeitsdrücken. Diesen Ansatz unterstützt Rexroth mit der neuen Sitzventil-Familie KSVS für Arbeitsdrücke bis 350 bar. Die vorgesteuerten Zwei-Wege-/Zwei-Positionen-Ventile sind in der Grundfunktion geschlossen und sperren leckagefrei ab. bw

Halle 26, Stand L28

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Mink-Vakuumpumpen bei VAT

Sauger zieht 20.000 Zigaretten

British American Tobacco (BAT) produziert in seinem Werk in Bayreuth Zigaretten und andere Tabakprodukte. Die Versorgung der kompletten Produktion mit Haltevakuum, das an den verschiedenen Maschinen zum Halten, Handling und Verpacken benötigt wird,...

mehr...

AV-Ventile

Modularität steht oben

Einfach näher dran: Mit dem kompakten Design und dem geringen Gewicht seiner AV-Ventile will Aventics, ehemals Rexroth Pneumatics, Maßstäbe bei Pneumatikventilen setzen und fortschrittliche Konstruktions-Konzepte ermöglichen.

mehr...