Dämpfer

Gasfeder zum Bremsen

Das schwäbische Unternehmen Bansbach fertigt kundenspezifische Gasfedern - mit oder ohne Leerhub, einschiebend, ausfahrend oder beidseitig dämpfend, einstellbar oder mit Trennkolben. Diese Maschinenelemente werden als Sicherheits- und Funktionselemente eingesetzt zum Dämpfen von Geschwindigkeiten und Bremsen von Massen. Die Dämpfungscharakteristik wird durch unterschiedliche Faktoren an die Kundenanforderungen angepasst - zum einen im Werk innerhalb des Produktionsprozesses, etwa durch die Wahl entsprechender Dämpfungsmedien sowie Anpassungen im Dämpferdesign selbst. Zum anderen kann der Anwender einstellbare Elemente wählen und die Dämpfungseigenschaft selbst einstellen. Je nach Element kann dies im eingebauten Zustand erfolgen. Somit kann sich der Anwender an die optimale Einstellung für seine Anwendung herantasten und auf wechselnde Anforderungen reagieren. Bansbach bietet mit dem flexiblen Easylift-System ein Dämpfer an, der sich den Anwenderbedürfnissen anpasst.   pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Gasfeder

Wie ein Kugelschreiber

Mit einem Click System lässt sich die Gasfeder von Bibus in der eingefahrenen Endlage arretieren. Diese Arretierung lässt sich einfach wieder lösen - durch leichtes Einschieben der Kolbenstange fährt diese wieder den kompletten Hub aus.

mehr...

Rotationsbremse

Zum Wohl!

Rotationsbremse für die Holz- und MöbelindustrieMit dem Meisterstück beweist ein Geselle, dass er die traditionellen Techniken seines Handwerks beherrscht und etwas Besonderes herstellen kann. Das ist einem Österreicher mit einem Möbelstück...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Gasfedern

Deckel-Heber

Weforma Dämpfungstechnik, Anbieter von hydraulischen Industriestoßdämpfern, erweitert das Produktportfolio um Gasfedern für den gewerblichen und industriellen Einsatz. Neben vielen Standardmodellen bietet das Stolberger Unternehmen auch...

mehr...

Dünnringlager von Rodriguez

Wenn der Platz knapp ist

Möglichst leicht und platzsparend konstruieren: Diese Maxime gilt im Maschinenbau schon seit vielen Jahren. Rodriguez zeigt in Hannover Dünnringlager, die bei Anwendungen mit engen Bauräumen und extremen Gewichtsanforderungen Probleme lösen.

mehr...