Bremsgestängebuchsen

Sicher bremsen

Weltweit setzen Bahn-Unternehmen, etwa die ÖBB oder die kroatischen Staatsbahnen, Bremsgestängebuchsen aus selbstschmierendem Polyamid von Faigle ein. Sie erfüllen eine zentrale Sicherheitsfunktion, verringern den Wartungsaufwand und vereinfachen das Handling. Ihre Vorteile sind zum Beispiel die Gewichts- und Lärmreduzierung, Dämpfung sowie Haltbarkeit. Mit ihren guten Trockenlaufeigenschaften eignen sich PAS-80X-Materialien für Bremsgestängebuchsen, die dynamisch hoch beansprucht werden können und auch bei Langzeitbelastung kaum Ermüdungserscheinungen zeigen. Für ein Höchstmaß an Sicherheit und Qualität hat der Anbieter eine Spezifikation für Bremsgestängebuchsen ausgearbeitet, welche die technischen Anforderungen und Bedingungen hinsichtlich Material, Fertigung und Prüfung von Bremsgestängebuchsen detailliert abhandelt. Hiermit können Einkäufer von Bahn-Unternehmen Produkte verschiedenster Anbieter besser vergleichen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ablasshahn

Hahn hält wirklich dicht

Reichelt stellt einen elektrisch leitfähigen Ablasshahn aus Polyamid vor. Hierbei handelt es sich um einen absolut dicht schließenden Hahn, der besonders leichtgängig sein soll. Eine Anschluss-Überwurf-Mutter garantiert die Montage des Hahns in...

mehr...

Ausschleuserollen

Geheime Verbindung

Auf Ausschleuserrollen wirken starke Axialkräfte, der Antriebsriemen greift das Material an, die Rollen brauchen optimalen Grip. Um dieser Beanspruchung optimal und nachhaltig Stand zu halten, hat Faigle die drei Komponenten Polyamid, Stahlblech und...

mehr...
Anzeige

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...