Linearmodule

Elektroschlitten-Baureihe ist komplett

Die elektrischen Linearmodule von Afag ermöglichen flexibles Positionieren und Messen im Handhabungsprozess. Wesentlicher Bestandteil dafür sind die Elektroschlitten. Afag hat die Baureihe ergänzt.

Der ES40 komplettiert die Elektroschlitten-Serie von Afag. Er ist für hohe Gewichte konzipiert und in zwei Bauvarianten erhältlich. © Afag

Die leichten Elektroschlitten ES8 und ES12 des Afag-Portfolios wurden für geringe Gewichte und kurze Hübe entwickelt. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen mit frei programmierbaren Hüben von null bis 100 Millimetern verfügbar. Geeignet sind sie für Spitzenkräfte bis 2,74 beziehungsweise 10,7 Newton. Beide Modelle besitzen eine Wiederholgenauigkeit von plus/minus 0,02 Millimetern. Für mittlere Anwendungen kommen die Modelle ES20 und ES30 mit ebenso frei programmierbaren Hüben von 0 bis 500 Millimetern und möglichen Spitzenkräften zwischen 67 und 255 Newton zum Einsatz.

Zwei Varianten für höhere Gewichte
Für höhere Gewichte komplettiert der ES40 die Elektroschlitten-Baureihe. Anwender können bei diesem Modell zwischen zwei Bauvarianten wählen: Der ES40 ist für Spitzenkräfte bis 550 Newton geeignet, die Ausführung ES40-HP sogar bis 1024 Newton. Und das bei einer Baubreite von nur 80 Millimetern. Die Wiederholgenauigkeit beider Varianten liegt wie bei den Modellen ES20 und ES30 bei plus/minus 0,05 Millimetern, kann aber auch mittels externem Wegmesssystem auf plus/minus 0,01 Millimeter optimiert werden. Die neuen Elektroachsen sind in verschiedenen Hüben zwischen 0 und 500 Millimeter verfügbar. Die Haltepositionen aller Schlitten sind frei programmierbar, der Antrieb erfolgt über einen elektrischen Linearmotor.

Anzeige

Afag weist außerdem auf Vorteile seiner Elektroschlitten hin: Dazu zählen unter anderem der modulare Aufbau und die schlanke Bauform mit geringer Modulhöhe. Durch ihren verschleißarmen Aufbau versprechen die Elektroschlitten eine hohe Lebensdauer. Hinzu kommt die Ein-Kabel-Verbindung ohne Sensorkabel und ohne Stoßdämpfer. Darüber hinaus laufen die Elektroschlitten besonders leise. Mit den Lösungen lassen sich Wartungsarbeiten reduzieren und die Genauigkeit der Prozesse optimieren. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Linearachsen

Kompakt mit Messsystem

Die kompakten einbaufertigen Linearmodule von Bosch Rexroth sind nun auch in Größe 140 erhältlich. Die Module mit eloxierten Aluminium-Profilkörper und integrierten Schienenführungen sind wahlweise mit einem Kugelgewindetrieb MKK oder einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lineartisch

Präzise Messen in neuer Generation

Mit dem PMT160U-EDLM präsentiert der Dresdner Positionierspezialist Steinmeyer Mechatronik einen Messtisch der neuesten Generation: Er ist mit einem ultrapräzisen Messsystem sowie einem dynamischen Antriebskonzept ausgestattet.

mehr...

Federn

Für jede Anwendung

Anforderungen an Federn sind vielfältig und individuell. Da ist es wichtig, dass der Federnhersteller flexibel auf Kundenanforderungen reagieren und neben den schnell ab Lager verfügbaren Standardfedern auch individuelle Spezialfedern liefern kann.

mehr...