LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

Ewald Theissl (Geschäftsführer MEW), Ephraim Schwegler (Geschäftsführer LTK) und Albrecht Schwegler (geschäftsführender Gesellschafter LTK). © LTK

LTK wurde 1993 von Albrecht Schwegler in Korb, Baden-Württemberg, gegründet. 2002 erfolgte der Zusammenschluss mit der MEW Maschinenelemente in Dornbirn, Österreich, und 2005 der Umzug nach Waiblingen. Neben der Herstellung eigener Produktlinien wie Positioniereinheiten und Linearachsen, ist LTK auch Vertriebspartner renommierter Hersteller. So übernimmt LTK bereits seit vielen Jahren den Vertrieb, die Lagervorhaltung und die kundenspezifischen Anpassungen von Produkten der schweizerischen Firma Rollvis, des japanischen Unternehmens NSK, des US-Familienunternehmens Nexen sowie der taiwanischen Firma TBI.

Mit dem firmeneigenen Maschinenpark, der seit 2000 sukzessive ausgebaut wurde, kann mit kurzen Lieferzeiten auf Kundenwünsche eingegangen werden. Neben der Drehbearbeitung von Führungswellen und Kugelgewindetrieben werden auch kubische Bauteile auf Fünf-Achsen-Maschinen gefertigt.

Geschäftsführer Ephraim Schwegler leitet seit 2017 das Familienunternehmen in zweiter Generation. „Der Kunde kommt zu uns, weil er mehr bekommt als das bloße Produkt. Engineering Service, Prozessoptimierung, Bauteilemanagement und After Sales lauten die einzelnen Segmente dieser ganzheitlichen Lösung“, führt er aus. „Sehr bewährt hat sich in diesem Zusammenhang der eigene CAD-Konfigurator auf unserer Homepage“, freut sich Albrecht Schwegler, geschäftsführender Gesellschafter und Firmengründer. Damit können alle LTK-Kunden Produkte nach ihren Vorgaben zusammenstellen und erhalten in wenigen Klicks ein fertiges 3D-Modell.

Anzeige
Neben der Herstellung eigener Produktlinien wie Positioniereinheiten und Linearachsen, ist LTK auch Vertriebspartner renommierter Hersteller. © LTK

Wie die gesamte Branche hat auch LTK mit extrem langen Lieferzeiten von Komponenten, Modulen und Baugruppen zu kämpfen. Deshalb bietet LTK ihren Kunden einen Bevorratungsservice an. Im Vorfeld wird geklärt, welche und wie viele Produkte für die Applikationen des Kunden innerhalb eines Jahres gebraucht werden. Der gesamte Jahresbedarf wird bei LTK in Waiblingen gelagert. Zusätzlich erhält der Kunde regelmäßig Report über den aktuellen Warenbestand, um bei Bedarf rechtzeitig nachbestellen zu können. Dafür hat LTK zusätzliche Lagerfläche in Waiblingen geschaffen.

LTK wird auch dieses Jahr auf der Motek vertreten sein. Schwerpunktthemen sind hier Spindeltechnologie und das Firmenjubiläum. as

Halle 4, Stand 4505

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kreuztische

Kreuztische mit Durchlichtöffnung

Die Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten.

mehr...

Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Smart Iglidur

Das Gleitlager plant seine Wartung

Um den Verschleiß von Gleitlagern rechtzeitig zu erkennen, hat Igus das erste intelligente Lager entwickelt. Es warnt rechtzeitig vor einem anstehenden Ausfall. So können Maschinen- und Anlagenbetreiber Wartung, Reparatur und Austausch vorab planen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Linearantriebe

Jung feiert 30jähriges Jubiläum

Als Systemintegrator mechatronischer Automationslösungen auf der Basis hochdynamischer Linearmotor-Systeme präsentiert sich JA2 von Wilhelm Jung heute. Gestartet ist das Unternehmen vor 30 Jahren als Zulieferer rein rotativer Antriebskomponenten. 

mehr...