Warehouse Management

Erhöhte Anlageneffizienz

Für den effizienten Betrieb intralogistischer Anlagen hat der Faktor Information eine Schlüsselfunktion. Die immer wichtiger werdende Vernetzung der einzelnen teil- oder vollautomatisierten intralogistischen Systeme bietet hier Optimierungspotenzial.

Die Software WLS-4.0 informiert einen Kommissionierer zum Beispiel über die Ereignisse an seiner Arbeitsstation und gibt Anweisungen über auszuführende Tätigkeiten. © AMI

Die Software WLS-4.0 von AMI unterstützt die Ansprüche der Betreiber mit auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittenen Informationen. So informiert die modular aufgebaute Warehouse-Logistics-Solution-Software einen Kommissionierer zum Beispiel über die Ereignisse an seiner Arbeitsstation und gibt Anweisungen über auszuführende Tätigkeiten. Statistiken liefern zudem leistungsrelevante Informationen, etwa über kommissionierte Einheiten, Mengen und sich daraus ergebende Möglichkeiten, zum Beispiel zur Steigerung der Effizienz oder zur besseren Auslastung der Ressourcen.

Das neue Wartungsmanagementsystem koordiniert vorausschauend die Ressourcen des Kunden und der AMI-Service- und Wartungsabteilung und erteilt prozessgeführte Anweisungen. Auf diese Weise wird auch die Ersatzteilbeschaffung und -bevorratung organisiert. Komplettiert wird die Software aktuell durch ein Qualitätsmanagementsystem auf Basis einer neu entwickelten AMI-Inspektionstechnik, die auf Bildverarbeitungsbibliotheken, Kamera- und Sensortechnologie sowie einer Schnittstelle zur Businesssoftware basiert. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Warehouse Management

Einfacher zu bedienen

Das Jungheinrich-WMS hat eine neue Nutzeroberfläche. Zur Steigerung des Kundennutzen hat das Unternehmen ein Bedienkonzept entwickelt, das sicherstellt, dass sich das Lagerverwaltungssystem den spezifischen Arbeitsprozessen seiner Anwender anpasst.

mehr...

Materialflussrechner

Anlagen verbinden

In der Intralogistik können bereits kleine Fehler im Materialfluss enorme Kosten verursachen. Bei der Modernisierung bietet sich daher der Zusammenschluss verschiedener Systeme mithilfe einer Softwarelösung an.

mehr...

Bestandsmanagement

Schneller mit Update

Remira hat ein Update für seine Bestandsmanagementsoftware Logomate veröffentlicht. Das neue Release 8 sowie die überarbeiteten Leistungspakete smart, silver und gold haben verbesserte Funktionen zur Bestandsoptimierung und Bestellabwicklung.

mehr...

Browser-Applikation

Lagern im Browser

Das Coglas Web WMS ist eine Web-Applikation, die mit jedem Webbrowser und ohne Installation eine übersichtliche Bestandsführung sowie die Verwaltung und Steuerung von Lagersystemen ermöglicht.

mehr...