Retrofit live vor Ort

Viastore veranstaltet Intralogistiktag bei KTR

Beim Intralogistiktag zeigt Viastore bei KTR in Rheine, wie ein umfassendes Retrofit die Logistikprozesse optimieren und dadurch die Produktivität der Anlage steigern kann.

Beim Viastore-Intralogistiktag erfahren Betreiber von automatischen Lagersystemen, wie sie durch ein umfassendes Retrofit ihre Anlagen, Prozesse und Software-Systeme optimieren können. © Viastore

Lieferfähigkeit und -treue sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen. Die Voraussetzung hierfür ist eine leistungsstarke Intralogistik. Sie ermöglicht niedrige Umlaufbestände, geringe Fehlerquoten, effiziente Prozesse in Logistik und Produktion und ist damit die Basis für Wachstum.

Wie Betreiber von automatischen Lagersystemen durch ein umfassendes Retrofit ihre Anlagen, Prozesse und Software-Systeme optimieren können und auf diese Weise bestmöglich für die Zukunft gewappnet sind, können sie beim Viastore-Intralogistiktag Retrofit am 29. November 2018 in Rheine erfahren. Die Veranstaltung richtet sich an Lager-, Logistik- und IT-Leiter sowie andere Entscheider in Industrieunternehmen.

In Best-Practice-Vorträgen und Präsentationen werden maßgeschneiderte Modernisierungs-Konzepte vorgestellt, die für maximale Verfügbarkeit sorgen und die Produktivität steigern. Dabei stehen unter anderem die Vorgehensweise und Erfolgsfaktoren bei der Einführung neuer Software im Fokus. Die Teilnehmer erhalten zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Experten auszutauschen, ihr Netzwerk zu erweitern sowie das Logistikzentrum von KTR Systems exklusiv zu besichtigen. Viastore hat das Lager des führenden Anbieters von Antriebstechnik kürzlich modernisiert und ihm auf diese Weise zu Wettbewerbsvorteilen verholfen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Transportroboter

Omron-Roboter düst durch Škoda-Werk

Der autonome Roboter von Omron soll dazu beitragen, die Arbeitssicherheit im Škoda-Werk in Vrchlabí kontinuierlich zu steigern und Arbeitsrisiken zu minimieren. Er erkennt Menschen, die seinen Weg kreuzen, ebenso wie andere Fahrzeuge oder...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...