Retrofit live vor Ort

Viastore veranstaltet Intralogistiktag bei KTR

Beim Intralogistiktag zeigt Viastore bei KTR in Rheine, wie ein umfassendes Retrofit die Logistikprozesse optimieren und dadurch die Produktivität der Anlage steigern kann.

Beim Viastore-Intralogistiktag erfahren Betreiber von automatischen Lagersystemen, wie sie durch ein umfassendes Retrofit ihre Anlagen, Prozesse und Software-Systeme optimieren können. © Viastore

Lieferfähigkeit und -treue sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen. Die Voraussetzung hierfür ist eine leistungsstarke Intralogistik. Sie ermöglicht niedrige Umlaufbestände, geringe Fehlerquoten, effiziente Prozesse in Logistik und Produktion und ist damit die Basis für Wachstum.

Wie Betreiber von automatischen Lagersystemen durch ein umfassendes Retrofit ihre Anlagen, Prozesse und Software-Systeme optimieren können und auf diese Weise bestmöglich für die Zukunft gewappnet sind, können sie beim Viastore-Intralogistiktag Retrofit am 29. November 2018 in Rheine erfahren. Die Veranstaltung richtet sich an Lager-, Logistik- und IT-Leiter sowie andere Entscheider in Industrieunternehmen.

In Best-Practice-Vorträgen und Präsentationen werden maßgeschneiderte Modernisierungs-Konzepte vorgestellt, die für maximale Verfügbarkeit sorgen und die Produktivität steigern. Dabei stehen unter anderem die Vorgehensweise und Erfolgsfaktoren bei der Einführung neuer Software im Fokus. Die Teilnehmer erhalten zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Experten auszutauschen, ihr Netzwerk zu erweitern sowie das Logistikzentrum von KTR Systems exklusiv zu besichtigen. Viastore hat das Lager des führenden Anbieters von Antriebstechnik kürzlich modernisiert und ihm auf diese Weise zu Wettbewerbsvorteilen verholfen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...

Verfahrbare Regalzeilen

Kragarmregale

Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Hier bieten sich individuell konzipierte Kragarmregale an zum Beispiel von Lagertechnik Hahn & Groh.

mehr...