Retrofit live vor Ort

Viastore veranstaltet Intralogistiktag bei KTR

Beim Intralogistiktag zeigt Viastore bei KTR in Rheine, wie ein umfassendes Retrofit die Logistikprozesse optimieren und dadurch die Produktivität der Anlage steigern kann.

Beim Viastore-Intralogistiktag erfahren Betreiber von automatischen Lagersystemen, wie sie durch ein umfassendes Retrofit ihre Anlagen, Prozesse und Software-Systeme optimieren können. © Viastore

Lieferfähigkeit und -treue sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen. Die Voraussetzung hierfür ist eine leistungsstarke Intralogistik. Sie ermöglicht niedrige Umlaufbestände, geringe Fehlerquoten, effiziente Prozesse in Logistik und Produktion und ist damit die Basis für Wachstum.

Wie Betreiber von automatischen Lagersystemen durch ein umfassendes Retrofit ihre Anlagen, Prozesse und Software-Systeme optimieren können und auf diese Weise bestmöglich für die Zukunft gewappnet sind, können sie beim Viastore-Intralogistiktag Retrofit am 29. November 2018 in Rheine erfahren. Die Veranstaltung richtet sich an Lager-, Logistik- und IT-Leiter sowie andere Entscheider in Industrieunternehmen.

In Best-Practice-Vorträgen und Präsentationen werden maßgeschneiderte Modernisierungs-Konzepte vorgestellt, die für maximale Verfügbarkeit sorgen und die Produktivität steigern. Dabei stehen unter anderem die Vorgehensweise und Erfolgsfaktoren bei der Einführung neuer Software im Fokus. Die Teilnehmer erhalten zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Experten auszutauschen, ihr Netzwerk zu erweitern sowie das Logistikzentrum von KTR Systems exklusiv zu besichtigen. Viastore hat das Lager des führenden Anbieters von Antriebstechnik kürzlich modernisiert und ihm auf diese Weise zu Wettbewerbsvorteilen verholfen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handschuhscanner

Weg mit der Pistole!

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine aktuellen Handschuhscanner vorgestellt. Die Barcodescanner sind bereits bei einigen Industrieunternehmen im praktischen Einsatz – überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle...

mehr...
Anzeige

Employee Engagement

Ohne Mitarbeiter läuft nichts

Engagement und Miteinbeziehung von Mitarbeitern sind wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels um Erfolge zu sichern und Unternehmen wettbewerbsstark aufzustellen. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Warehouse Manager vermehrt stellen.

mehr...

EWPS-Lagersystem

Handling von EWPS-Ladungsträgern

Unitechnik hat ein Hochregallager für EWPS-Paletten (European Wheel Pallet System) bei Otto Fuchs am Standort Meinerzhagen entwickelt. Die Spezialladungsträger kommen vor allem beim Transport von Lkw- und Pkw-Rädern zum Einsatz.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...