Vernetzter Materialfluss

Schlank durch Vernetzung

Auf der Logimat präsentiert Viastore an zwei Ständen innovative Systeme sowie Software-Lösungen, die Informations- und Güterflüsse ganzheitlich entlang der Wertschöpfungskette organisieren und steuern.

Viastore Systems zeigt seine Expertise in der Beratung, Planung und im Bau von automatischen Logistik- und Materialfluss-Systemen sowie in der Modernisierung bestehender Anlagen. (Bild: Viastore)

Das erhöht die Flexibilität in Logistik und Fertigung, führt zu reduzierten Beständen und weniger Fehlern. Im Fokus stehen Industrie-4.0-Lösungen, die alle Prozesse durchgängig vernetzen und dank derer Informationen transparent, greif- und steuerbar werden. Viastore Systems zeigt seine Expertise in der Beratung, Planung und im Bau von automatischen Logistik- und Materialfluss-Systemen sowie in der Modernisierung bestehender Anlagen.

Für die Steuerung und Verwaltung der gesamten Intralogistik bietet der Systemintegrator intelligente Lagersoftware – wahlweise SAP-basierte Logistik-Lösungen oder das Warehouse-Management-System Viadat. Letzteres präsentiert Viastore Software als IT-Anbieter für vernetzte und automatisierte Materialflüsse in Logistik und industrieller Fertigung an seinem eigenen Stand. Viadat ist intuitiv bedienbar, schnell implementiert und bietet bereits im Standard mehr als 2.500 Logistik-Funktionen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logimat 2018

Gefragte Ergonomie

Auf der Logimat stand bei Otto Kind vor allem die Arbeitstischserie Multi im Fokus. Das Unternehmen freut sich über einen gelungenen Messeauftritt. Trotz starken Wettbewerbs habe es außerordentlich viele Neukontakte gegeben.

mehr...

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...

Gebhardt auf der Logimat

Ladungsträger der Zukunft

Auf der Logimat zeigte Gebhardt in diesem Jahr seine Ladungsträger, die sich automatisch in bestehende Fördertechnik-Prozesse einbinden lassen. Außerdem war das Forschungsprojekt islt.net zu Gast, ein Netzwerk für intelligente, modulare...

mehr...
Anzeige

Regalanlagen

Zusammen Vollsortimenter

Rauscher F.X. und Saar Lagertechnik zeigen ihr Angebot an Fachbodenregalanlagen, Durchlauf- und Verschieberegalen. Die Töchter der französischen Provost-Gruppe präsentieren sich erstmals gemeinsam als Vollsortimenter für Lagertechnik.

mehr...

Transportroboter

Torsten mit Arm

Torsten von Torwegge ist zu einem vielseitig einsetzbaren Transportroboter gereift. „Wir können mit Torsten zunehmend mehr intralogistische Prozesse automatisieren“, sagt Uwe Schildheuer, Geschäftsführer von Torwegge.

mehr...