Twistlock-Box

Handling mit Klick

Die Twistlock-Box mit Klick-Verschluss ermögliche eine deutlich schnellere Handhabung, sagt der Hersteller Cabka-IPS. Dieser neue Klapp-Behälter eignet sich besonders für die Lebensmittelindustrie, aber auch für andere Waren lässt sich diese Box gut einsetzen. Mit dem Aktivverschlusssystem Twistlock kann der Anwender die Box schnell ver- und entriegeln und sie somit leichter aufbauen oder zusammenfalten. Sie wird in den Standard-ISO-Maßen 600 mal 400 und 300 mal 400 Millimeter in unterschiedlichen Höhen angeboten und sowohl mit geschlossenem Boden und Wänden als auch mit Ventilationsöffnungen zur Verfügung stehen. Bei der Entwicklung dieser Twistlock-Box hat der Hersteller ein besonderes Augenmerk auf die Prozesskosten im Anwenderbetrieb und das Design der Box gelegt. Weniger Verrippungen ermöglichen eine einfache Reinigung, und das Innenvolumen lässt sich effizient nutzen. Für eine ökonomische Leergutverdichtung sorgt die geringe Höhe der Box - sie ist nur 28 Millimeter hoch in geklapptem Zustand. Das Design ist ansprechend, und Tragegriffe an allen vier Wänden machen das Handling einfach. Diese Boxen sind sowohl für das manuelle Handling als auch für automatische Förder- und Kommissionieranlagen geeignet. Material, Design und Funktionalität vereinfachen die manuelle Arbeit; dazu trägt auch der Aktivverschluss bei. Der Anbieter will diese Box auch in einer Variante vorstellen, die mit dem von Cabka-IPS entwickelten Waren-Präsentations-System Eye-Catcher kompatibel ist: Bei diesem System wird ein spezieller Rahmen unter der Obst- und Gemüseverpackung fix im Regal platziert, der die Ware anhebt.      pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

AKL-Behälter

Universelle Behälter

Der Behälterhersteller Bekuplast stellt seine neue AKL-Behältergeneration vor. Diese Euro-Norm-Behälterserie ist für den Einsatz sowohl im Food- als auch im Non-Food-Bereich konzipiert und erfülle alle Anforderungen eines modernen AKL-Behälters, so...

mehr...

C-Teile-Management

Volle Transparenz

E-Logistics: intelligente Material- und Informationssteuerung für C-Teile. Keller & Kalmbach, Spezialist für Verbindungs- und Befestigungstechnik sowie C-Teile-Management, stellt eine IT-basierte Plattform zur automatisierten...

mehr...
Anzeige

Behälter

Behälter zum Lift

Mit dem Logimat bietet SSI Schäfer einen Lagerlift, der als autonomes System oder integriert in eine automatische Anwendung zur Lagerung, Bereitstellung und Kommissionierung von Kleinteilen eingesetzt werden kann.

mehr...

Stapelbehälter

Kombiniert in den Karton

In der Lebensmittelindustrie wird oft mit verschiedenen Behältertypen gearbeitet, die sich nur schlecht kombinieren oder stapeln lassen und so zu ineffizienten Leerstellen im Lager, in der Überverpackung, auf den Versandpaletten und auf den...

mehr...

UnIntralogistikleasing

Sparen im Pool

Nicht ausgeschöpftes Potenzial im Supply Chain Management der Automobilindustrie sieht Chep Automotive and Industrial Solutions beim Behältermanagement. Bis zu 25 Prozent der gesamten Logistikkosten könnten Fahrzeughersteller und Zulieferer entlang...

mehr...