Turmlagersystem Kasto Ecostore

Wenn es in die Höhe gehen soll

Kasto zeigt auf der Intec 2017 Produkte rund um das Sägen und Lagern von Metall, darunter das kompakte Lagersystem Kasto Ecostore zur Aufbewahrung von flächigen Gütern in unterschiedlichen Formaten oder die automatische Bandsäge Kasto Win zur Bearbeitung von Vollmaterialien, Rohren und Profilen.

Das Lagersystem Kasto Ecostore ist zur Aufbewahrung von flächigen Gütern in unterschiedlichen Formaten geeignet. (Bild: Kasto)

Das automatisierte Turmlagersystem Kasto Ecostore brauche nur wenig Platz und lasse sich gut Maschinennähe installieren, es sei flexibel bei der Materialaufnahme und habe kurze Zugriffszeiten, berichtet der Hersteller. Die Standardausführung fasst Materialien mit bis zu 1.524 Millimetern Breite und 4.000 Millimetern Länge. Die Systemhöhe kann bis zu acht Meter betragen und lässt sich flexibel wählen - genau wie die jeweiligen Beladehöhen. Anwender können pro Lagersystem bis zu drei unterschiedliche Höhen zwischen 50 und 950 Millimeter definieren.

Das System eigne sich zur Einlagerung unterschiedlicher Blechformate, aber auch anderer Gebinde wie Europaletten oder Gitterboxen. Damit sei das Turmlager für Anwendungen mit einer hohen Materialvielfalt vorgesehen - etwa in Handwerksbetrieben, Werkstätten, Betriebsschlossereien oder als Pufferlager zwischen Produktionsbereichen.

Die Bandsäge-Serie Kasto Win eigne sich für den Einsatz bei verschiedenen Stählen und damit für zahlreiche Branchen: vom Maschinen- und Werkzeugbau über Stahlhandel und Automotive bis zur Luft- und Raumfahrttechnik. Die Baureihe deckt einen Schnittbereich von 330 bis 1.060 Millimeter ab. Die Modelle sind alle nach derselben Bauweise konstruiert, die verwendeten Bauteile sind weitgehend identisch. Kasto erweitert die Baureihe kontinuierlich: Mittlerweile ist die Bandsäge auch mit einem verfahrbaren Materialauflagetisch für schwere Werkstücke sowie als Spezialausführung für die Bearbeitung von Rohren erhältlich. Neu im Sortiment ist die Kasto Win pro AC 5.6: Die Hochleistungs-Bandsäge sei für den Einsatz von Bi- und Hartmetall-Sägebändern optimiert und ermögliche kurze Schnitt- und lange Werkzeugstandzeiten. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bearbeitungszentrum

Zweite Generation am Start

Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller Reiden Technik behauptet sich seit Jahren mit der Reiden RX10 auf dem internationalen Markt. Mit bemerkenswerten Optionen, etwa der patentierten Doppelantriebsspindel „DDT“, reagiert das Unternehmen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bedienbarkeit

Die Universelle neu aufgelegt

Werkzeugfräsmaschine. Die Volz FUS 32-Servo ist eine universelle Werkzeugfräsmaschine der neusten Generation aus dem Hause Volz. Das neue Maschinenkonzept aus Deutschland basiert auf der Euro-Mill FUS 32 und wird auf der Intec präsentiert.

mehr...