Lagertechnik

vom Braucke: Karre mit Breitreifen

vom Braucke gönnt seinen Karren einen sportlichen Look.

Die Produktfamilie der erfolgreichen und mit dem iF design award prämierten Transportkarren Ruxxac-carts hat Zuwachs bekommen: Vom Braucke bringt jetzt das Modell Cross. Mit extrabreiten Reifen lässt es sich auch auf unebenen und weichen Böden, wie zum Beispiel Sand, fahren. Das Bielefelder Unternehmen gönnte seinem jüngsten Produkt sportlich breite, kugelgelagerte Räder von 200 Millimetern Durchmesser und 95 Millimetern Breite. Die Bereifung aus bewährter pannensicherer Polymerbandage sitzt auf einer stabilen Kunststofffelge. So ausgestattet ist die Neuentwicklung auch in schwierigem Gelände zu handhaben. Selbst vollgeladen ist die Karre bequem zu ziehen und zu schieben ohne einzusinken. Die Verchromung der Stahlteile und mattschwarzer Kunststoff betonen eine sportliche und hochwertige Ausstattung optisch. Gefaltet ist die Ruxxac-cart Cross mit lediglich zwölf Zentimetern sehr platzsparend und punktet mit nur 6,3 Kilogramm Gewicht. Trotz dieses geringen Eigenwichts transportiert sie auf der Aluminiumschaufel (480 x 410 Millimeter) leicht bis zu 75 Kilogramm. Ein Spannfixsystem sorgt dabei für die Sicherung der Ladung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Routenzugmodul

Leichter kuppeln

Routenzüge verbessern Produktionsabläufe und die betriebliche Logistik zu. Dass es hierbei nicht aufwändiger Lösungen bedarf, belegt der Transportgerätehersteller vom Braucke mit einem Routenzugmodul. Herkömmliche Transportwagen mit dem...

mehr...

Material handling

Flasche auf Rädern

Neu im Produktangebot bei vom Braucke – und erstmalig auch auf einer Messe zu sehen – ist ein Flaschenroller aus Edelstahl für den Transport von Stahlflaschen. Die Edelstahl-Ausführung in Verbindung mit einer speziellen Beräderung ermöglicht den...

mehr...

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...