handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Tim Just und Ingo Richter: Neue Geschäftsführer bei Topsystem

Tim Just und Ingo RichterNeue Doppelspitze bei Topsystem

Topsystem hat zwei neue Geschäftsführer: Tim Just wird in dieser Funktion die Innovationskraft des Unternehmens im Bereich Logistik weiter vorantreiben. Ingo Richter übernimmt die Leitung des Geschäftsbereichs Aviation.

sep
sep
sep
sep
Topsystem-Richter-Jung

Die aktuelle Marktposition weiter ausbauen und die internationale Produktstrategie weiter forcieren: Das sind die Ziele, die Tim Just in seiner Position als Geschäftsführer Logistik anstrebt. „Wir sind weltweiter Technologieführer für sprachgeführte Arbeitsprozesse. Um das auch weiterhin zu bleiben, müssen wir stets die Marktanforderungen und Kundenbedürfnisse im Blick haben und beides optimal miteinander kombinieren“, sagt Tim Just. „Die Lydia Voice Suite entwickeln wir nach dieser Prämisse stetig weiter und setzen so neue Maßstäbe im Bereich sprachgesteuerter Arbeitsprozesse.“

Der studierte Informatiker startete nach seinem zusätzlichen MBA-Abschluss an der RWTH Aachen seine Karriere als Softwareentwickler und Consultant bei Topsystem. Nach Stationen in der Projektleitung, im Vertrieb und zuletzt als Prokurist will er die Strategie des Unternehmens fortführen „Im Fokus steht die Entwicklung weiterer innovativer Hardware- und Servicekonzepte, um dem Anspruch an ein Gesamtlösungsangebot für sprachgeführte Prozesse auch in Zukunft gerecht zu werden.“

Anzeige

Ingo Richter bildet seit August 2017 die neue Spitze des Geschäftsbereichs Aviation von Topsystem. Seine Ziele sind klar: Die IT-Produkte für das Cargo- und Ground-Handling weiterentwickeln und die Marktposition ausbauen. „Strategisch werden wir in Zukunft noch schneller auf die sich verändernden Kundenanforderungen reagieren können und uns so einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber Marktbegleitern sichern. Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine IT-Plattform zu liefern, die eine vollintegrierte, digitalisierte Prozesskette in der Passagier- und Frachtabfertigung ermöglicht“, sagt er.

Richter ist bereits seit 1992 im Aviation-Bereich tätig. Zum Produktportfolio von Topsystem Aviation zählen derzeit die Software-Lösungen GHS (Ground Handling System), Aphis (Aviation Personnel Handling and Information System) und Echos (Electronic Cargo Handling System). Echos ist eine webbasierte Software zur Steuerung und Abwicklung aller Arbeitsschritte in der Luftfrachtabwicklung. Am Flughafen Düsseldorf wird diese Lösung aktuell eingeführt. Das Produkt GHS mit seinen vielfältigen Modulen bildet die gesamte Prozesskette in der Bodenabfertigung digital ab: von der Flugplanung über das Vertragsmanagement bis hin zu statistischen Auswertungen. Aphis als übergreifendes Modul ermöglicht Kunden eine transparente und effiziente Personal- und Ressourcenplanung für alle relevanten Bereiche. as

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

topsystem-Go-In-VoiceWear

Kommissionierweste von TopsystemRichtig gekleidet zum Kommissionieren

Im Landsberger Logistikzentrum von Go In, Hersteller und Zulieferer von Gastronomiemöbeln, bewegt jeder Staplerfahrer pro Schicht etwa 250 Paletten, teilweise in 3,5 Metern Höhe. Die Lydia Voicewearvon Topsystem garantiert den Mitarbeitern dabei maximale Bewegungsfreiheit.

…mehr
topsystem VW Poznan Lydia

Mehr Produktivität im VW-Lager mit LydiaDie mit dem Volkswagen sprechen

Von Poznan aus versorgt VW Nutzfahrzeuge seine Fertigungsstraßen in Polen mit Bauteilen. Zur Optimierung der Kommissionierung vertraut der Automobilhersteller auf die Lydia Voice Suite von Topsystem. Nach vier Monaten Projektzeit ging das Pick-by-Voice-System in Betrieb, die Produktivität im Lager stieg um bis zu 30 Prozent. 

…mehr
Topsystem Ansmann Lydia

Höhere Kommissionierleistung mit LydiaGepickt, verpackt, versendet

Ansmann, Experte für Lade- und Lichttechnik, Netzgeräte und technisches Zubehör, setzt in der Kommissionierung auf die Lydia Voice Suite von Topsystem. Durch die Pick-by-Voice-Lösung hat sich die Kommissionierleistung im Warenlager um 30 Prozent erhöht. 

…mehr
LogCoop Biermann Lager

LogistikkooperationGemeinsam ist das Lager größer

In der Logistikkooperation LogCoop ziehen mehr als 115 mittelständische Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche an einem Strang. Dabei profitieren sie vom Wissensaustausch, Einkaufsvorteilen und gemeinsamen Marketingaktivitäten. Zudem bündeln 65 Mitglieder ihre Lagerkapazitäten im LogCoop-Lagernetzwerk.

…mehr
Effimat-Lagerlift

Vertikaler Lagerlift EffimatDie Boxen gehen eigene Wege

Effimat Storage Technology präsentiert mit seinen Eintritt in den deutschen Markt Effimat, ein System zur Kommissionierung von Kleinteilen. Die Box-Mover-Technologie ermöglicht eine höhere Kommissionierleistung als herkömmliche vertikale Lagerlifte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige