Tablet-PC

Flunder im Arm

Der Tablet-PC in stabiler Form zieht auch ins industrielle Unternehmensumfeld ein. Das IT-Systemhaus Acturion stellt mit dem Motion CL900 eine leichte, leistungsfähige Lösung vor. Ziel der Entwicklung war es, die Produktivität mobiler Anwender – oft im Stehen Arbeitende – zu verbessern. Sie profitieren von großem Display und langer Akkulaufzeit. Um in dezentralen Arbeitsumgebungen produktiver handeln zu können, müssen Industrie-Tablets leichter und viel robuster gebaut sein als Pendants für den Hausgebrauch. Deswegen ist der CL900 nur 952 Gramm schwer. Eine Aluminiumlegierung im Innenrahmen stärkt die Hülle und bringt dem 1,55 Zentimeter dünnen Tablet-PC die Härtenormen MIL-STD-810G und IP 52 ein. Stürze aus 1,21 Meter übersteht er genauso unbeschadet wie Feuchtigkeit, Staub oder extreme Temperaturen. Komfortable 10,1 Zoll misst das Display, das mit scharfer und farbenfroher Wiedergabe in HD-Qualität glänzt. Für Widerstandsfähigkeit und Brillanz sorgt das dünne und feste Corning Gorilla Glas. Damit lesen Nutzer selbst bei hellem Sonnenlicht gut ab und bedienen den Touchscreen des CL900 wahlweise mit Finger oder Stift. Im Innern der IT-Flunder arbeitet ein leistungsstarker und energiesparender Intel Atom Z670 Prozessor mit 1,5 Gigahertz Taktrate. Der Akku hält bis zu acht Stunden. Reibungslos verläuft die parallele Nutzung mehrerer Unternehmensanwendungen. Dank vorinstalliertem Windows 7 lässt sich der Tablet-PC einfach in die vorhandene IT-Infrastruktur einbetten. Für unterbrechungsfreie Kommunikation sorgen integrierte Bluetooth-, WLAN-, WWAN- und GPS-Module. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tablet-PC

Flaches Duett

Wo im Gehen und Stehen gearbeitet wird, bringen leichte und leistungsstarke Tablet-PCs Entlastung. Acturion vertreibt mit dem Motion CL900 SlateMate einen UMPC mit Magnetkartenleser und Scannerfunktion zur Datenerfassung.

mehr...

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...