Spracherkennungs-Lösung

Lydia ist fit

Smart, mobil und bereit für die vernetzte Logistik: Mit dem Lydia-Release 8 präsentiert topsystem die neue Version seiner Voice Suite. Ab sofort läuft die sprecherunabhängige Software auch auf dem Betriebssystem Android.

Lydia-Release 8 präsentiert topsystem die neue Version seiner Voice Suite.

Egal, ob robuste Industriehardware oder Smartphone, Tablet, Smart Watch oder Glasses – Anwender können jetzt je nach Anforderung wählen, welche Geräte sie einsetzen. Das Release 8 unterstützt auch einen Camera-Scan für Android-Geräte, mit dem sich beispielsweise Barcodes direkt über das Smart Device einscannen lassen. Der neu verfügbare Site Switcher biete sich für allem Kunden mit mehreren Standorten an, teilte das Unternehmen mit: Werden etwa im Saisongeschäft mehr Geräte in einer Niederlassung benötigt, lässt sich die mobile Hardware ohne zeitaufwändige Zusatzkonfiguration nach Bedarf zwischen verschiedenen Standorten tauschen.

Auch das Lydia-Control-Center und Lydia-User- und Device-Manager wurden überarbeitet: Beide Tools sind nun als webbasierte Systeme verfügbar und müssen nicht mehr auf einer Arbeitsstation installiert werden. Die Benutzer- und Geräteverwaltung sowie einen Überblick über die laufenden Lagerprozesse können Anwender damit auf ihrem industrietauglichen, mobilen Gerät haben. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektro-Niederhubwagen

Agil unterwegs auf der Rampe

Still hat auf der Logimat seinen schnellen und schmalen Elektro-Niederhubwagen EXH-SF 20/25 vorgestellt, mit dem Paletten schnell und komfortabel transportiert werden können, und der beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedert.

mehr...

Abschlussergebnis

Logimat bricht erneut Rekorde

Die Logimat 2019 hat ihre Tore mit einem beeindruckenden Abschlussergebnis geschlossen: Die Intralogistik-Fachmesse konnte deutliche Zuwächse verzeichnen – in den Bereichen Besucherzahl und Internationalisierung sogar im zweistelligen Prozentbereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Magnetschilder

Flexibel kennzeichnen im Lager

Auf der LogiMAT veranschaulicht Schallenkammer, wie sich mit magnetischen Kennzeichnungsprodukten intralogistische Prozesse organisieren und optimieren lassen und gibt einen Überblick über einige seiner magnetischen Kennzeichnungssysteme.

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Meinung

Um Material- und Informationsfluss …

… sehr geehrte Leserinnen und Leser, dreht sich auch in diesem Jahr wieder die Logimat, und zwar im großen Stil. Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement deckt das komplette Themenportfolio von der Beschaffung...

mehr...