Sicherheitsklebeband

Achtung! Geöffnet!

Der Verpackungsspezialist Hagenauer+ Denk (H+D) hat ein fälschungssicheres, selbstklebendes Siegelband zum Verschließen und Kennzeichnen entwickelt. Es hat einen intelligenten Schutz gegen Manipulation und Diebstahl integriert: Bei jedem Versuch, das Security Tape abzuziehen, löst sich der Klebstoff vom Trägermaterial. Auf dem Karton bleibt der Warnhinweis „geöffnet“ mehrsprachig fälschungssicher und sichtbar zurück. Das Trägermaterial ist nicht mehr zu verkleben. Das H+D-Sicherheitsklebeband ist ideal für Versandverpackungen aller Art und lässt sich wie normales Packband verarbeiten. Es ist geräuscharm abrollend und in der Signalfarbe rot mit der Abmessung 66 mal 50 Millimeter lieferbar. Die Zulassung als Certified Cargo Screening Facility (CCSF) ist beantragt.

bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schreiner verbessert LaserSecure:

Fingerabdruck in Farbe

Die LaserSecure-Technologie von Schreiner ProSecure sei durch eine neue Generation von Lesegeräten jetzt noch zuverlässiger und schneller in der Echtheitsprüfung, meldet das Münchener Unternehmen. Sie erkenne einzigartige optische Fingerabdrücke in...

mehr...
Anzeige

Pharma-Codierung

Pille mit Namen

Spezifische von der EU geforderte Merkmale für Pharmaverpackungen können nun problemlos über Barcodes, serielle oder randomisierte alphanumerische Folgen oder über 2D-Data-Matrix-Codes auf der Faltschachtel aufgebracht werden.

mehr...

Kartonverschluss

Doppelt hält besser

Nur ein Kartonverschluss mit Klebeband und Umreifungsband ermöglicht in der Landmaschinenbranche einen zuverlässigen Schutz der Waren vor Diebstahl und Beschädigung während des Transports.

mehr...

Palettenumreifung

Auch mit PET-Band

Hagenauer+Denk (H+D) hat den Palettenumreifungsautomat der HDS-Serie weiterentwickelt: Mit der Version HDS-40 PV1 ist erstmals eine PET-Umreifung auch bei niedrigen Paletten möglich.

mehr...