Schwergutbehälter

Leicht für Schweres

Für die Lagerung und die Bereitstellung schwerer Werkstücke hat Bito-Lagertechnik unter anderem Behälter im Grundmaß 800 mal 600 Millimeter im Programm. Die Behälter sind trotz leichter Bauweise stabil und können bis 500 Kilogramm Last aufnehmen. Durch die Ausstattung mit Kufen ist auch eine Handhabung mit Staplern gewährleistet. Im Leerzustand lässt er sich platzsparend stapeln. Klappdeckel schützen die Artikel beim Transport vor Staub. Die Behälter besitzen ein großes Innenvolumen und können daher mit individuellen Einsätzen ausgestattet werden. Ein weiteres Merkmal besteht darin, dass der Behälter auf Rollenbahnen läuft. Damit ist auch das Kanbanprinzip für extrem schwere vormontierte Werkstücke einfach und ohne Umpacken durch eine Kombination aus Durchlaufregalen und Schwerlastbehältern möglich. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportbehälter

Dichtlippen schützen

Schott Electronic Packaging beauftragte Gebhardt Logistic Solutions mit der Entwicklung eines speziellen Metallbehälters zum Transport von Kabeldurchführungen für Atomkraftwerke (AKWs).

mehr...

Transportbehälter

Tauchender Deckel

Mit seinem Anspruch, das Transportvolumen um bis zu 80 Prozent bei Leergutrückführung und Lagerung zu verringern und gleichzeitig ein einfaches und zuverlässiges Handling zu gewährleisten, hat sich der Mega Pack Beta etabliert.

mehr...

Palettensysteme

Behälter ohne Deckel

Söhner erweitert das bestehende Mega-Pack-Palettensystem um eine neue Größe. Jetzt gibt es die aus Palette und Deckel bestehende Verpackungslösung für Kleinladungsträger, Stapelboxen und Behälter auch in dem Maß 800 mal 600 Millimeter.

mehr...
Anzeige

Fördertechnik

Jetzt auf anderer Ebene

AMI Förder- und Lagertechnik informiert über das neue "Innovationsmodell der Fördertechnik", so die Firmenwerbung. Hierbei handelt es sich um die neu entwickelte Anlage, die verschiedene Komponenten zur Optimierung des Materialflusses beinhaltet.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

RFID-Leser

Alles rückverfolgbar

Die RFID-Systeme BIS M von Balluff lassen sich in die Steuerungsebene integrieren und sorgen berührungslos und verschleißfrei für 100prozentige Prozesssicherheit. Sie zeichnen die ganzen Produktionsprozesse in sämtlichen Chargen auf und machen alle...

mehr...

Korrosions-/Statikschutzbehälter

Statue weist den Weg

Spezial-Behälter schützen Waren vor RostKorrosion und elektrostatische Entladungen (ESD) verursachen Schäden: Insbesondere Metalle und elektronische Komponenten sind gefährdet. SSI Schäfer hat eine Lösung für das Problem: Behälter mit...

mehr...