zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schnelllauf-Rolltor

Blau, rot oder grau

Für die Nutzung in Förderbandsystemen wurde ein neues Schnelllauf-Rolltor entwickelt. Das Rapid Protect 100 von Albany trennt Betriebsabschnitte und Lagerräume oder unterschiedliche Förderbänder voneinander. Bei vollautomatisierten Produktionsprozessen werden durch den Einsatz des Tores Geräusche abgeschirmt, Energie eingespart und Zugluft vermindert. Albany liefert das Rapid Protect 100 bis zu einer Maximalgröße von drei mal drei Meter bei einer maximalen Torfläche von sechs Quadratmeter. Das Tor wird durch einen Elektromotor angetrieben. Wahlweise kann eine Schützsteuerung oder eine Frequenzumrichtersteuerung eingesetzt werden. Die Frequenzumrichtersteuerung öffnet das Tor mit einer Geschwindigkeit von 1,8 Meter pro Sekunde und schließt es mit 1,1 Meter pro Sekunde. Für beengte Einbausituationen ist optional ein Kettenantrieb verfügbar. Mit der optional erhältlichen Notöffnung kann das Tor bei Stromausfall manuell per Nothandkurbel geöffnet werden. Das Tor ist mit einem Torbehang aus 1,3 Millimeter Gewebematerial ausgestattet. Es kann zwischen den Farben Blau, Rot oder Grau gewählt werden. Ein Sichtstreifen ist optional möglich. Zudem kann eine Stufe im Behang integriert werden, falls die Anlage kleiner als das eingebaute Tor ist und der Bereich neben der Anlage abgetrennt werden muss, so dass das Tor diesen Bereich komplett abschließt.

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rolltor

Blau, rot oder grau Für die Nutzung in Förderbandsystemen wurde ein neues Schnelllauf-Rolltor vorgestellt. Das Rapid Protect 100 von Albany trennt Betriebsabschnitte und Lagerräume oder unterschiedliche Förderbänder voneinander.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Special Medizintechnik

Tor lässt nichts rein

Albany Door Systems, Hersteller von Schnelllauftoren, hat seine Erfahrung in die Reinraumtechnik eingebracht und ein Tor entwickelt, das sich an den Anforderungen der Good Manufacturing Pratice (GMP) orientiert: RapidRoll Clean.

mehr...
Anzeige

Lagertechnik

Walzen-Paternoster

Zur Optimierung des Produktionsprozesses investierte Renolit in Worms in besonders laufruhige Paternoster von Schmidt Auma zur schonenden Lagerung von Prägewalzen. Gesucht war ein dynamisches Lager mit 125 Plätzen für schwere Prägewalzen mit bis zu...

mehr...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Lagerplätze

Regal mit Sensor

Das Orsy-System-Regal Sensor ist ein intelligentes Lager- und Bestellsystem. Mittels photo-elektronischer Sensoren werden die Füllstände der einzelnen Lagerplätze automatisch erkannt und bei Unterschreiten der definierten Füllstände selbstständig...

mehr...