Lager und Logistik

Munter voran

geht es bei diesem Hersteller von Rollen und Rädern, der jetzt in Schweden seine 12. Tochtergesellschaft gegründet hat. Aber auch sein Produktionsportfolio wächst weiter.

So wurde das umfangreiche Edelstahlrollen-Programm um eine schwere Ausführung mit Tragfähigkeiten bis zu 800 Kilogramm erweitert (Bild 1). Damit ist es möglich, auch in hygienisch sensiblen Industriebereichen mit schweren Lasten zu arbeiten. Darüber hinaus stellte das Unternehmen auf der diesjährigen Hannover Messe neue Antriebsräder mit Durchmessern von 125 bis 250 Millimeter vor (Bild 2). Sie sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar und tragen bis zu 1400 Kilogramm.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

In 35 Tagen in die Cloud

Der spanische Logistikdienstleister Noatum hat das Lagerführungssystem LFS.wms der Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) integriert. Die Software bietet Flexibilität in der Aufschaltung neuer Mandanten oder der Anpassung von Prozessen. Darüber hinaus ist...

mehr...
Anzeige

Kehrmaschine

Kehren für Einsteiger

Die KM 120/250 R Classic ist das neue Einstiegsmodell bei den Kärcher-Industriekehrmaschinen. Sie sei kompakt, wendig und dabei so zuverlässig, robust und einfach zu bedienen wie die größeren Maschinen der Reihe, verspricht der Hersteller.

mehr...