Lager und Logistik

Munter voran

geht es bei diesem Hersteller von Rollen und Rädern, der jetzt in Schweden seine 12. Tochtergesellschaft gegründet hat. Aber auch sein Produktionsportfolio wächst weiter.

So wurde das umfangreiche Edelstahlrollen-Programm um eine schwere Ausführung mit Tragfähigkeiten bis zu 800 Kilogramm erweitert (Bild 1). Damit ist es möglich, auch in hygienisch sensiblen Industriebereichen mit schweren Lasten zu arbeiten. Darüber hinaus stellte das Unternehmen auf der diesjährigen Hannover Messe neue Antriebsräder mit Durchmessern von 125 bis 250 Millimeter vor (Bild 2). Sie sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar und tragen bis zu 1400 Kilogramm.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...

Verfahrbare Regalzeilen

Kragarmregale

Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Hier bieten sich individuell konzipierte Kragarmregale an zum Beispiel von Lagertechnik Hahn & Groh.

mehr...
Anzeige