Regalbediengeräte

Weiter bei der Sicherheit

Siemens hat seine TÜV-zertifizierte und speziell für Regalbediengeräte entwickelte Safety-Bibliothek weiterentwickelt. Mit dieser Safety-Bibliothek V3.0 profitieren Anwender von einer schnelleren Inbetriebnahme, die mit mehr fehlersicheren Simatic-Steuerungen eingesetzt werden kann (ab S7-1516F).

Siemens hat seine TÜV-zertifizierte und speziell für Regalbediengeräte entwickelte Safety-Bibliothek weiterentwickelt. © Siemens

Besonders schnelle Lagerspiele ermöglichen zwei Funktionen: Vibx (Vibration Extinction) und die höherwertige neue Funktion Advanced Position Control (APC). APC kommt dabei ebenfalls ohne zusätzliche Sensorik oder Aktoren aus und verhindert dauerhaft Mastschwingungen. ACP greift sogar dann, wenn sich das Schwingungsverhalten kontinuierlich ändert, beispielsweise durch unterschiedliche Beladungszustände oder variable Störgrößen wie Wind. Die Funktion wird ergänzt durch eine Erweiterung der Servogetriebemotoren Simotics S-1FG1. Im oberen Leistungsbereich ermöglichen nun Fremdlüfter hochdynamische Verfahrvorgänge.

Somit können Fahrwerksmotoren dynamischer ausgelegt werden. Ein neuer Simatic-Baustein für energieoptimiertes Verfahren sorgt dafür, dass trotz zunehmender Dynamik Energie eingespart wird. Im unteren Leistungsbereich der Servogetriebemotoren sind nun die zweistufigen Kegelradgetriebe der Baureihe B19 im Direktanbau verfügbar. Dadurch können mehr Teleskopantriebe mit Simotics-Servogetriebemotoren ausgestattet werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Regalbediengeräte

RGB mit neuen Patenten

Jungheinrich hat das erste Hochleistungs-Regalbediengerät für Kleinteile aus eigener Entwicklung vorgstellt. Technologien und Bauweise des STC 2B1A sollen Leistungsstärke bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung garantieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

IPS 200i

Am richtigen Fach

Mit dem IPS 200i stellt Leuze electronic den kleinsten, kamerabasierten Sensor am Markt für die Fachfeinpositionierung durch Regalbediengeräte in einfach tiefen Lagern vor.

mehr...

Regalbediengeräte

Schneller takten, mehr lagern

24 Colibri-Regalbediengeräte von Winkel sind bei einem Automobilzulieferer im Einsatz. Die Standard-Lösung für Behälter und Kartons ist schlank und kompakt konstruiert, arbeitet nahezu schwingungsfrei und zeigt eine hohe Beschleunigungs-Dynamik.

mehr...