Regalbau

Kragarmregale zur Lagerung von Halbzeugen

Meta realiserte für Denios ein Zischenlager für eine neue Fertigungslinie der Raumsysteme zur Lagerung von Gefahrstoffen. Grundlage sind die Kragarmregale Multistrong Heavy.

Zur Zwischenlagerung setzt Denios auf die Kragarmregale Muiltistrong Heavy. © Meta

Der Aufbau einer neuen Fertigungslinie und die damit verbundene Zwischenlagerung von Halbzeugen stellt immer eine Herausforderung dar, so auch bei Denios, ein auf die Herstellung und Vertrieb von Produkten zum betrieblichen Umweltschutz spezialisiertes Unternehmen mit Kunden aus Industrie und Dienstleistung, Handwerk und Handel, sowie Einrichtungen des öffentlichen Lebens wie Bildung und Forschung.

Bei Denios wurde für eine neue Fertigungslinie der Raumsysteme zur Lagerung von Gefahrstoffen ein Zwischenlager umgesetzt. Hier sollte der Produktionsprozess effizient gestaltet sein, so dass man bei der Lagerung der Halbzeuge eine flexible Lösung bei maximaler Raumausnutzung gesucht hat. Nach Planungen und Gesprächen entscheid sich Denios aufgrund der Bauweise und ihrer flexibel nutzbaren Lagerfläche für die Kragarmregale Multistrong Heavy von Meta. Es entstand eine vierzeilige Kragarmregalanlage in ein- und doppelseitiger Ausführung.

Durch die installierten und flächendeckenden Gitterroste wurde eine flexible Lagerungsmöglichkeit geschaffen. © Meta

Lagerfläche von 500 Metern
Mit einer Höhe von 5,60 Meter und einer Länge von über 15 Meter ergibt sich so durch die verschiedenen Ebenen eine Lagerfläche von knapp 500 Metern. Durch die installierten und flächendeckenden Gitterroste wurde eine flexible Lagerungsmöglichkeit für alle denkbaren Gestelle oder Paletten bei einer maximalen Belastungsmöglichkeit von 600 Kilogramm je Kragarm realisiert. Zudem sind die Kragarmregale mit den geschraubten und verstellbaren Kragarmen vielseitig auch an zukünftige Anforderungen immer wieder anpassbar.

Anzeige

„Diese flexible Lagermöglichkeit bei einer hohen Tragkraft war ein ausschlaggebender Grund für diese Regallösung“ erklärt Dominik Kammertöns, zuständig für die Produktionslogistik bei Denios. „Die gewonnene Flexibilität und Schnelligkeit beim Be- und Entladen der Halbzeuge wirkt sich am Ende sehr positiv auf unsere neue Produktionskette im Bereich der Gefahrstoffcontainer aus.“

Alle denkbaren Gestelle oder Paletten können dank der Gitterroste eingelagert werden. © Meta

Neben zwei leichteren Varianten ist das Multistrong Heavy die schwere und durchgehend geschraubte Ausführung der Kragarmregale von Meta. Eine große Spanne der unterschiedlichen Einsatzbereiche wird bereits mit den Standardvarianten abgedeckt. Hierbei können Kragarmbelastungen bis 3.400 Kilogramm realisiert werden, da stabile warmgewalzte Profile IPE 80 bis IPE 300 verwendet werden. Gleichzeitig ist dieses Profisystem flexibel einsetzbar, da die verschraubten Kragarme in einem Raster von 100 Millimeter jederzeit höhenverstellbar und nachträglich umbaubar sind.

Der Kunde kann zwischen vielen Standardabmessungen wählen: Multistrong Heavy gibt es in den Höhen 3.000 bis 7.500 Millimeter, in den Tiefen 400 bis 2.000 Millimeter und mit den Achsmaßen 1.000, 1.250 und 1.500 Millimeter. Im Projektgeschäft können nach individuellen Planungen weitere Bemaßungsvarianten realisiert werden. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flexible Lagerlösungen

Regale für alle Artikel

Lieveritz in Kleve hat ein neues Regionallager mit angeschlossenem Abholmarkt bezogen und bevorratet rund 12.000 Mitnahme- und Lagerartikel für Sanitär-, Heizungs-, Elektrofach- und Industriebetriebe und setzte bei der Ausstattung auf Lösungen von...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Lagertechnik

Walzen-Paternoster

Zur Optimierung des Produktionsprozesses investierte Renolit in Worms in besonders laufruhige Paternoster von Schmidt Auma zur schonenden Lagerung von Prägewalzen. Gesucht war ein dynamisches Lager mit 125 Plätzen für schwere Prägewalzen mit bis zu...

mehr...
Anzeige

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...

Lagerplätze

Regal mit Sensor

Das Orsy-System-Regal Sensor ist ein intelligentes Lager- und Bestellsystem. Mittels photo-elektronischer Sensoren werden die Füllstände der einzelnen Lagerplätze automatisch erkannt und bei Unterschreiten der definierten Füllstände selbstständig...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...