Vernetzte Intralogistik

Mit WMS und MES zur Smart Factory

Das Warehouse Management System Viadat von Viastore Software managt und steuert die Prozesse der gesamten Intralogistik von Wareneingang über Fertigung und Montage bis zum Versand und macht sie effizienter.

Auf der SPS präsentieren Viastore und MPDV Mikrolab Lösungen für vernetzte Materialflüsse in Logistik und Produktion. © Viastore Software

Das System lässt sich auf die individuellen Anforderungen der Kunden hin konfigurieren und unterstützt alle Aufgaben, die Entwicklungen wie Industrie 4.0 an die Intralogistik stellen. Mit dem Manufacturing Execution System (MES) Hydra bietet das in Mosbach ansässige Unternehmen MPDV Mikrolab ein System für die Produktionssteuerung und die Kontrolle der Fertigung in Echtzeit. Auf der SPS stellen Viastore und MPDV gemeinsam ihre Lösungen vor. Die aufeinander abgestimmten Prozesse von WMS und MES ermöglichen es Unternehmen, Materialflüsse über die klassischen Grenzen von Logistik und Produktion hinweg zu vernetzen. Darüber hinaus profitieren sie von geringeren Umlaufbeständen und damit weniger gebundenem Kapital sowie mehr Platz in der Produktion, kürzeren Durchlaufzeiten und einer echten Verfolgbarkeit der Waren, auch bei kleinen Losgrößen. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Switches

Neue Lotsen im Datenverkehr

Lapp hat seit zwei Jahren auch Switches in seinem Programm. Nun hat das Unternehmen zur SPS 2019 sein Programm an aktiven Komponenten um weitere Switches für die Industrie erweitert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SPS 2019

Vernetzt bis in die Cloud

Belden, Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, zeigt auf der SPS erstmals Lösungen vom Sensor bis in die Cloud, darunter neue Switches, eine Multiport-Firewall und Single Pair Ethernet.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitszuhaltung

Kompakte Zuhaltekraft

Schmersal stellt auf der SPS eine neue kompakte Sicherheitszuhaltung auf RFID-Basis vor: Mit den Abmessungen 119,5 mal 40 mal 20 Millimeter ist der AZM40 insbesondere für kleinere Schutztüren und Klappen geeignet.

mehr...

Sicherheit für FTS

Immer in Bewegung

Damit in der Smart Factory fahrerlose Transportsysteme auf Basis natürlicher Umgebungsmerkmale automatisch navigieren können, stellt Leuze electronic zwei Produkte vor: Den Sicherheits-Laserscanner RSL 400 sowie den OGS 600.

mehr...