Laugenwanne

Plastik für die Wanne

Gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG) müssen Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Herstellen und Behandeln wassergefährdender Stoffe so beschaffen sein, dass eine nachteilige Veränderung der Eigenschaften von Gewässern nicht zu befürchten ist. Fässer, IBC, Behälter, Kanister oder Gebinde mit gewässergefährdenden Flüssigkeiten dürfen nur so gelagert werden, dass bei eventuellen Leckagen der Inhalt nicht ins Erdreich und somit nicht ins Wasser gelangen kann. Als Hersteller von Produkten zur Lagerung gewässergefährdender Flüssigkeiten hat Bauer verschiedene Auffangwannensysteme aus Stahl im Fertigungsprogramm. Beim Lagern von Säuren und Laugen werden bei den Stahl-Auffangwannen zusätzliche Kunststoff-Einsätze benötigt. Für diesen Einsatzzweck bietet das Südlohner Unternehmen jetzt eine Alternative – Auffangwannen aus Polyethylen (PE). Sie haben allesamt die erforderliche bauaufsichtliche Zulassung.

bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Palettenzug

Helfer am Zug

Der Palettenzug Typ PZ kommt als zeitsparender Helfer beim Entladen von Paletten vom Lkw. Mit seiner Hilfe können mittels Gabelstapler Paletten aus der zweiten oder dritten Reihe in die erste Reihe gezogen werden.

mehr...

Kippbehälter

Dreiseitiger Helfer

Der 3S ist laut Bauer Südlohn der bisher einzige Kippbehälter für Gabelstapler mit dreiseitiger Kippfunktion. Ein Drehvorrichtung ermöglicht das einfache Einstellen der Kipprichtung nach vorn, links oder rechts.

mehr...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...