Laufstegmodule von Günzburger

Freie Wahl bei der Höhe

Laufstegmodule sind bei der Günzburger Steigtechnik in drei unterschiedlichen Längen (1.260 Millimeter, 1.860 Millimeter und 3.060 Millimeter) erhältlich und lassen sich frei miteinander kombinieren.

Die Laufsteganlagen der Günzburger Steigtechnik sind für die Verwendung im Innenbereich vorgesehen. (Foto: Günzburger)

Die Plattformhöhe der Laufsteganlage kann der Besteller dabei im Bereich von 1,30 bis 3,0 Meter frei wählen. Jedes Modul ist 850 Millimeter breit und besteht aus einer Plattform, einem Stützteil und zwei starren 1.100 Millimeter hohen Geländern. Als Plattformbeläge bietet das Unternehmen bei seinen Modulen Aluminium geriffelt und Stahl-Gitterrost an.

Die Module werden von der Günzburger Steigtechnik als vormontierte Baugruppen geliefert und lassen sich damit schnell zusammenmontieren. Die Module sind als stabile, korrosionsbeständige Aluminiumkonstruktion mit Stützrahmen gefertigt. Sie lassen sich miteinander verbinden und mit Hilfe von Fußwinkeln am Untergrund befestigen.

Neben den bereits vormontierten Laufstegmodulen bietet die Günzburger Steigtechnik sämtliche Einzelkomponenten auch im Baukastensystem an. Hier lassen sich weitere Plattformbeläge wie Aluminium stark geriffelt, Aluminium-Gitterrost eloxiert, Aluminium-Lochblech, Stahl-Lochblech oder Holz-Siebdruck-Platten oder auch ein steckbares Geländer, auswählen.

Als passenden Zugang gibt es zu jeder Laufsteganlage die entsprechenden Treppenmodule.

Die Laufsteganlagen der Günzburger Steigtechnik sind für die Verwendung im Innenbereich vorgesehen und in Anlehnung an die DIN EN ISO 14122 gefertigt.

Anzeige

Die Laufsteganlagen verlassen innerhalb von zehn Werktagen nach der Bestellung das Werk. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laufbühnen

Arbeiten auf dem Laufsteg

Die Effizienz der Arbeitsabläufe optimieren und gleichzeitig die Arbeitssicherheit in der Produktion, im Lager und in der Instandsetzung erhöhen? Mit innovativen Laufsteganlagen können Unternehmen beides erreichen und so doppelt punkten.

mehr...

Überstiege

Überstiege: Riffeln oder lochen?

Der richtige Überstieg am richtigen Platz ist Prozessoptimierung der besonderen Art, meint die Günzburger Steigtechnik und verweist auf die verschiedenen Ausstattungsmerkmale ihrer Modelle. Geriffeltes Aluminium eignet sich für den Einsatz in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Material handling

Rascher Aufstieg

Überstiege und Laufsteganlagen der Günzburger Steigtechnik verkürzen die Wege in der Fertigung und sorgen so dafür, dass die Produktivität nicht auf der Strecke bleibt. Geriffeltes Aluminium eignet sich für den Einsatz in Produktions- und...

mehr...

Gebäudeausrüstung

Schnell und sicher

„In Hannover wollen wir den Cemat-Besuchern zeigen, wie sie in der Produktion, aber auch in der Logistik, die Wege kurz halten können. Neben der Effizienz steht dabei auch die Erhöhung der Arbeitssicherheit im Vordergrund“, sagt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Steigtechnik

Sicher arbeiten in Industrie 4.0

Moderne Produktions- uns Wartungsanlagen müssen intelligent, effizient und erweiterbar sein. Günzburger Steigtechnikanlagen sorgen dafür, dass die Effizienzsteigerung nicht auf Kosten der Arbeitssicherheit erfolgt.

mehr...

Regalbodenanlage

Picken aus vier Etagen

Regalbodenanlage. Im niederländischen Venray ist bei der Firma Syncreon der erste viergeschossige Picktower auf Basis des neuen Regalsystems Multifloor von Meta entstanden. Mehr als 10.000 Fachböden in ungefähr 1.

mehr...