Laufstege

Laufsteg für alle

Für effizientere Arbeitsabläufe und gleichzeitig mehr Arbeitssicherheit in der Produktion, im Lager und in der Instandsetzung wollen die Laufstege von Günzburger Steigtechnik sorgen. Der Hersteller bietet seine Laufsteganlagen in Modulbauweise und im Baukastensystem an, so dass sich Kunden die für sie passende Systeme individuell zusammenstellen können.

Der Aufstieg auf die Laufsteganlagen erfolgt über das Treppenmodul. (Foto: Günzburger Steigtechnik)

Die Laufstegmodule sind in drei unterschiedlichen Längen (1.260, 1.860 und 3.060 Millimeter) erhältlich und lassen sich frei miteinander kombinieren. Die Plattformhöhe der Laufsteganlage ist im Bereich 1,30 bis drei Meter frei wählbar. Jedes Modul ist 850 Millimeter breit und besteht aus einer Plattform, einem Stützteil und zwei starren 1.100 Millimeter hohen Geländern. Als Plattformbeläge bietet das Unternehmen Aluminium geriffelt und Stahl-Gitterrost an. Die einzelnen Module werden als vormontierte Baugruppen geliefert; eine ausführliche Montageanleitung liegt bei. Die Module sind als stabile, korrosionsbeständige Aluminiumkonstruktion mit Stützrahmen gefertigt. Sie lassen sich sicher miteinander verbinden und mit Hilfe von Fußwinkeln am Untergrund befestigen.

Neben bereits vormontierten Laufstegmodulen sind die Einzelkomponenten auch im Baukastensystem erhältlich. Hier lassen sich weitere Plattformbeläge wie Aluminium stark geriffelt, Aluminium-Gitterrost eloxiert, Aluminium-Lochblech, Stahl-Lochblech oder Holz-Siebdruck-Platten oder auch ein steckbares Geländer auswählen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...