zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Lastrad

Service per Rad

Das Fahrrad als Transporter für extrem schwere oder sperrige Güter: Egal ob Post, Pakete oder Ersatzteile innerbetrieblich befördert werden sollen, der rollende Kurierdienst ist sowohl im Werksverkehr als auch in verkehrstechnisch schlecht zugänglichen Stadtzentren einsetzbar und ökologisch korrekt. Die niedrig gelegene Ladefläche liegt im direkten Sichtfeld und bietet damit ständige Transportkontrolle. Das Fahrradmodell Classic ist für viele Einsatzzwecke individuell modifizierbar und erreicht eine Tragkraft von 150 Kilogramm. Es hat eine Dreigangschaltung und eine Feststellbremse.         bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lastfahrrad

Ohne Schein

Lasträder bieten im innerbetrieblichen Transport einige Vorteile: Sie fahren erlaubnisfrei auf dem Werksgelände und erreichen Bänder sowie Winkel und Ecken, zu denen sonst kein Fahrzeug Zugang hat. Das Fahrrad lässt sich mit oder ohne Motor leicht...

mehr...

Transportrad

Praktischer Müllo

So kann das Müll-Wegbringen richtig Spaß machen: Mit dem Spezialfahrrad Müllo ist das Transportieren von Mülleimern, Säcken oder losen Teilen einfach und sauber geworden. Schaufel, Besen und andere Reinigungsgräte lassen sich in die vorhandenen...

mehr...

Office & More

Klasse Fahrrad

meinten meine Kollegen, als Sie das Bild des gelben Flitzers sahen!Ganz richtig, dass Rad ist zwar kein besonders sportliches Modell und es ist wohl auch nicht geländetauglich. Dennoch hat es einen großen Pluspunkt: Schwere, sperrige und große Güter...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Optimierungs-Tool

Zwei Themen im Fokus

Die Logistikexperten von IWL setzen auf der Logimat die beiden Themen Retourenmanagement und Logistik-Benchmarking auf die Tagesordnung. Die Berater zeigen Möglichkeiten zur optimalen Retourenabwicklung auf.

mehr...
Anzeige

Regalsysteme

Bewährtes trifft Zukunft

META rückt neben der bewährten Regaltechnik verstärkt Zukunftsthemen in den Fokus des Messeauftritts. Nicht zuletzt durch den Eintritt in das Digital.Hub Logistics am Fraunhofer Institut in Dortmund arbeitet der Lagertechnikspezialist an der...

mehr...

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...