Lagertechnik

Walzen-Paternoster

Zur Optimierung des Produktionsprozesses investierte Renolit in Worms in besonders laufruhige Paternoster von Schmidt Auma zur schonenden Lagerung von Prägewalzen. Gesucht war ein dynamisches Lager mit 125 Plätzen für schwere Prägewalzen mit bis zu 1.300 Kilogramm Gewicht.

Durch die Aufstellung drei getrennter Walzen-Paternoster werden kurze Zugriffszeiten erreicht und der vorhandene Raum optimal ausgenutzt. © Schmidt Auma

Diverse Walzen sollten sorgsam gelagert werden, verbunden mit hoher Übersichtlichkeit und leichtem Handling für die Mitarbeiter. Eine Herausforderung waren die eingeschränkten Platz- und Höhenverhältnisse, zudem sollte das Projekt im Rahmen eines knappen Zeitrahmens realisiert werden. Schmidt Auma hat ein drei , teils mehrstufige, Paternoster konstruiert, die kurze Zugriffszeiten ermöglichen und den vorhandenen Platz optimal ausnutzen. Die Paternoster wurden vor Ort zentimetergenau in die Halle eingepasst. Mittels verschiebbarer Auflageprismen lassen sich Walzen unterschiedlicher Länge einlagern. Am übersichtlich gestalteten Touch Panel wird die gewünschte Walze angefordert und dann mittels Hallenkran ein- oder ausgelagert. Die Elemente des Touch Panels sind auf die Bedürfnisse des Bedieners individuell abgestimmt.

Kurz vor dem Erreichen der Bedienstelle bremst der Paternoster ab, und der Mitarbeiter erhält die Walze auf ergonomischer Arbeitshöhe. Über der Bedienstelle befindet sich ein Schutzgitter, das dem Mitarbeiter eine gute Sicht auf das Lagergut ermöglicht. Zwei Lichtschranken sorgen für die Sicherheit der Bediener. An drei Seiten ist bis zur Bauhöhe von 2,40 Meter eine Blechverkleidung angebracht. Die Paternoster bewirken eine Arbeitserleichterung und lassen sich bei Bedarf in das betriebliche ERP-System eingliedern. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intralogistik

Viele Palettentypen, ein Hochregallager

Die Planung von Hochregallagern ist eine logistische Herausforderung. Vor allem, wenn unterschiedliche Palettentypen in großer Höhe und mit hoher Tragfähigkeit eingelagert werden sollen. CTkv– als Investor von RIA-Polymers– und Schöler Fördertechnik...

mehr...
Anzeige

Kommissionierung

Beleglos Zeit sparen

Automatisierte Prozesse bis hin zur Null-Fehler-Quote: Immer kürzere Reaktionszeiten bei zunehmender Warenmenge oder -vielfalt verlangen schnelle, zuverlässige Logistikabläufe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lagerlogistik optimieren

Messen und wiegen

KHT hält Lösungen parat, mit denen sich die Lagerlogistik optimieren lässt. Hierzu gehört beispielsweise die mobile Erfassungsstation Multiscan, mit der selbst komplexe Formen erfasst und vermessen werden können, sowie das damit kombinierbare...

mehr...