Lagererweiterung

TGW kärchert

Das bestehende Kärcher-Logistikzentrum im schwäbischen Obersontheim wird bis Ende 2012 erweitert. TGW erhielt den Auftrag, das geplante Logistiksystem für den Marktführer für Reinigungstechnik in die Realität umzusetzen. Im schwäbischen Obersontheim betreibt das Unternehmen sein Logistikzentrum, von dem aus alle Kontinente mit Ersatz- und Zubehörteilen beliefert werden. In der Hochsaison werden täglich bis zu 14.000 Lieferscheinpositionen bearbeitet und bis zu 4.500 Pakete versandt. Aufgrund des starken Wachstums des Familienunternehmens wird der Standort derzeit um fast 20.000 Quadratmeter zusätzliche Nutzfläche erweitert. Damit wird die Lagerkapazität deutlich erhöht, die Ausbringungsmenge von aktuell 750 Positionen in der Stunde mehr als verdoppelt. Herzstück des erweiterten Logistikzentrums wird neben einem neuen Palettenlager ein achtgassiges automatisches Kleinteilelager (AKL) für 85.000 Stellplätze sein, das einen neuen Hochleistungs-Kommissionierbereich versorgt. Ein hochdynamisches Shuttle-System für 5.200 Auftragsplätze übernimmt die Konsolidierung und Sequenzierung der kommissionierten Auftragsbehälter und führt sie dem Packplatzbereich zu. Die hier erforderliche Leistung von bis zu 1.800 Ein-/Auslagerungen pro Stunde realisiert TGW mit dem Stingray Shuttle-System. Eine umfangreiche Behälterförderanlage mit intelligentem Leerbehältermanagement vernetzt die Lager- und Kommissionierbereiche mit dem Packbereich. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagerbühne

Große Bühne im Lager

Lagerkapazitäten lassen sich mit der Lagerbühne von Bartels vergrößern. Die Lösung entspricht einerseits den europäischen Normen und Vorschriften, andererseits liegt dank des Montagesystems der Träger der Belag eben und ist vollständig durch die...

mehr...

Lagertechnik

Getriebebauer gibt Gas

Nord verdoppelt Kapazitäten und Förderleistung Wellen, Motoren, Rohguss: Getriebebau Nord zählt zu den bekannten Herstellern von Antriebstechnik. Gussteile und Zahnräder werden in standardisierten Verpackungseinheiten wie Gitterboxen und...

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...