Z-Serie

Auf sichere Beine gestellt

Die Spindelhubgetriebe der Z-Serie aus dem Hause Zimm verbindet große Belastbarkeit mit kompakter Bauweise. Lieferbar in den Baugrößen 5, 10 und 25 Kilonewton sind die Getriebe entweder mit Trapezgewinde oder Kugelgewindetrieb erhältlich. Das größte Modell ist darüber hinaus auf Wunsch mit einer Sicherheitsfangmutter für die sichere Meldung eingetretener Verschleißerscheinungen und dem System Anti Backlash für präzise Hubbewegungen und Feineinstellungen sowie Nachjustierungen von außen ohne Demontage lieferbar. Da sich die angegebenen Lastdaten sowohl auf Druck- als auch auf Zugkraft beziehen, sind die Getriebe vielseitig einsetzbar. Die voll integrierte Schwenklagerbuchse macht die beliebige Anordnung der Spindelhubgetriebe möglich. Für den direkten Anbau von Flanschmotoren ist die stabile Monoblock-Bauweise prädestiniert. Die verschiedenen Ausbaustufen und ein umfangreiches Angebot an Zusatzbauteilen macht die Realisierung individueller Antriebslösungen möglich. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...