Lagertechnik

Weiterentwickelte Folien

Die Verkaufsagentur Nabenhauer Verpackungen aus Dietmannsried im Allgäu und der italienische Marktführer Di Mauro zeigen auf der diesjährigen Interpack interessante Neuheiten an weiterentwickelten Folien. Zum Beispiel wurde eine mikrowellenfähige Schlauchbeutel-Verbundfolie für Standard-Tiefziehmaschinen mit einer Sollbruchstelle versehen, um bei Bombage – bei Druckanstieg – kontrolliert Dampf abzulassen. Dabei wird sich die thermische Ausdehnung zwischen den Verbundschichten zunutze gemacht, damit sich quasi das Überdruckventil öffnen kann. Der Verbraucher kann also das Produkt direkt vom Kühlschrank in die Mikrowelle stecken, ohne selbst die Packung einreißen zu müssen.

Halle 10/B40

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...

Verfahrbare Regalzeilen

Kragarmregale

Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Hier bieten sich individuell konzipierte Kragarmregale an zum Beispiel von Lagertechnik Hahn & Groh.

mehr...
Anzeige