Versandabwicklung

Versand- und Exportsoftware

Pro Monat wickelt Kaltenbach, weltweit führender Anbieter von Qualitätssägen, durchschnittlich rund 400 internationale Warensendungen ab. Reibungslose Versandabläufe sind dabei Voraussetzung. Rechtssicherheit und Effizienz erreicht der Sägenspezialist durch den Einsatz von ExpoWin, der Versand- und Exportsoftware des Zollexperten Beo. Im vergangenen Jahr implementierte Kaltenbach zusätzlich zur bestehenden Software das neue System Beo-Parcel für die Packstückabwicklung. Mit dem Zusatzmodul KEP-Info kann das Unternehmen jederzeit auf Packdaten zugreifen.

ExpoWin hat bereits in der Standardversion zahlreiche Funktionen: Eigene Formulare lassen sich einfach integrieren und kundenspezifische Anpassungen mit geringem Aufwand umsetzen. Das Statistikmodul hält fest, welche Warenmengen transportiert wurden, wohin und von welchen Frachtführern. Die Exportabwicklung erstellt automatisch die zollrelevanten Dokumente und Frachtpapiere für die Sendungen; die Intrastatmeldung erfolgt online. Im Bereich Packstückabwicklung lassen sich Versandlabels mit und ohne Barcode für die verschiedenen Frachtführer erstellen, und es erfolgt eine Rückmeldung der Verpackungskosten an das auftragsführende System. Darüber hinaus läuft die Packstückabwicklung einheitlich für alle Frachtführer und Kurierdienste, eine Anbindung an das ERP-System ermöglicht jederzeit den Zugriff auf die dort angelegten Stammdaten. Mit dem Zusatzmodul KEP-Info hat Kaltenbach die Möglichkeit, Packstückdaten auf einem Webserver zur Verfügung zu stellen, wo ein definierter Nutzerkreis aus Mitarbeitern und Kunden außerhalb von ExpoWin darauf zugreifen kann. Für den Export in verschiedene Zielländer werden vom System die richtigen Formulare für das jeweilige Lieferland automatisch ausgewählt. Systemvorgaben sorgen dafür, dass entsprechende Pflichtfelder ausgefüllt werden müssen. Fehlt eine notwendige Angabe, wird das Formular vom System nicht freigegeben. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...

Lagertechnik

Walzen-Paternoster

Zur Optimierung des Produktionsprozesses investierte Renolit in Worms in besonders laufruhige Paternoster von Schmidt Auma zur schonenden Lagerung von Prägewalzen. Gesucht war ein dynamisches Lager mit 125 Plätzen für schwere Prägewalzen mit bis zu...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige

Lagerplätze

Regal mit Sensor

Das Orsy-System-Regal Sensor ist ein intelligentes Lager- und Bestellsystem. Mittels photo-elektronischer Sensoren werden die Füllstände der einzelnen Lagerplätze automatisch erkannt und bei Unterschreiten der definierten Füllstände selbstständig...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Expansionskurs

Knapp wächst am Standort Leoben

Die Knapp Systemintegration – Teil der Knapp-Gruppe mit Sitz in Hart bei Graz – startet ein neues Bauvorhaben und investiert wieder in die Infrastruktur. Bis Herbst 2019 entstehen über dem bestehenden Betriebsrestaurant vier Stockwerke mit...

mehr...

Regalbediengeräte

Weiter bei der Sicherheit

Siemens hat seine TÜV-zertifizierte und speziell für Regalbediengeräte entwickelte Safety-Bibliothek weiterentwickelt. Mit dieser Safety-Bibliothek V3.0 profitieren Anwender von einer schnelleren Inbetriebnahme, die mit mehr fehlersicheren...

mehr...