Verpackungssysteme

Kleine Mengen am Tisch

Automated Packaging Systems wartet mit gleich mehreren Innovationen zur diesjährigen Interpack auf. Die erst vor wenigen Jahren eingeführte, neue Maschinenserie wird jetzt durch ein kompaktes Tisch-Verpackungssystem für kleine Produktmengen ergänzt. Die unter dem Label PaceSetter PS 125TM angebotene Maschine verpackt im kontinuierlichen Modus bis 25 Beutel pro Minute. Das Tischgerät benötigt nur 56 mal 48 Zentimeter Aufstellfläche und ist 37 Kilogramm leicht. Die mit Drucker ausgestattete Version ermöglicht das individuelle Bedrucken jedes Beutels während des Verpackens. Somit entfallen die Herstellung und das Verkleben von Etiketten. Es lassen sich Beutel mit einer Breite von 50 bis 265 Millimeter und einer Länge von 100 bis 450 Millimeter verarbeiten. Die mobile, mit elektronischer Steuerung ausgestattete Maschine benötigt keine Druckluft. Ein Display gestattet den einfachen Zugriff auf Betriebsparameter, die Einrichtung und Speicherung von Jobs und die On-Board-Systemdiagnose. Unter Verwendung der vorgeöffneten Autobag-Beutel auf Rolle ist die PaceStter PS 125 eine einfache und kosteneffiziente Verpackungslösung. Daneben zeigt das Unternehmen eine oxi-biologisch abbaubare Kunststofffolie. Die 35 bis 100 Mikrometer starke SDA-Folie zerfällt am Ende der vorbestimmten Lebensdauer in einem zweistufigen Prozess vollständig. Dem durch Luft- sauerstoff hervorgerufenen Zerfall folgt bei diesem Material eine Biodegradation durch Mikroorganismen. Im Vergleich zu anderen biologisch abbaubaren Folien ist die SDA-Folie klar und durchsichtig. Sie ist in allen für PE-Folien typischen Anwendungsbereichen einsetzbar. Ebenfalls auf der Interpack zu sehen ist die erst kürzlich eingeführte Verpackungsmaschine FAS Sprint: Das innovative, modular aufgebaute System verpackt bis 120 Beutel pro Minute. Fachbesucher können sich über alle Systeme des Herstellers in Halle 11 am Stand E42 ein Bild machen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Innovative Verpackung

Innovative Beutel

Automated Packaging Systems (APS) präsentierte in diesem Herbst mehrere Innovationen im Maschinensektor und beim Beutelmaterial. In Zusammenarbeit mit Robotec Solutions aus der Schweiz stellt APS ein automatisches Verpackungssystem mit integrierter...

mehr...
Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...