Unterweisung von Staplerführern

Unterweisung ist Pflicht

Mindestens einmal im Jahr müssen Gabelstaplerfahrer und Kranführer gemäß Arbeitsschutzgesetz §§ 12 und 15, Betriebssicherheitsverordnung §§ 3 und 9 sowie der BGV A1 §§ 4 und 15 unterwiesen werden. Nur so kann sowohl der Fahrzeugführer als auch die Betriebsumgebung zuverlässig vor Unfällen geschützt werden. Leider wird aus Zeitgründen diese Pflicht häufig vernachlässigt. Um die Vorbereitungszeit für eine qualifizierte Sicherheitsunterweisung zu minimieren, kann das CD-ROM -Set aus dem Resch-Verlag helfen. Hier finden Sie umfangreiches Informationsmaterial zu wichtigen Themen für die Unterweisung von Gabelstaplerfahrern und Kranführern. Die Autoren Diplom-Ingenieur Siegfried Zimmermann und Rechtsanwalt Bern Zimmermann gehen umfassend auf sicheres Lastenverfahren und lotrechte Lastaufnahme ein. Passend zu den jeweiligen Schwerpunkten sind Testbögen erhältlich, die die Prüfung der Teilnehmer erleichtern sollen.

Bestellen Sie noch heute die CD-ROM im Powerpoint-Format für je 50 Euro bequem über www.handling/fachliteratur (Link Fördertechnik). Die dazugehörigen Testbögen für 50 Teilnehmer sind für jeweils 24,90 Euro über den gleichen Link erhältlich. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

In 35 Tagen in die Cloud

Der spanische Logistikdienstleister Noatum hat das Lagerführungssystem LFS.wms der Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) integriert. Die Software bietet Flexibilität in der Aufschaltung neuer Mandanten oder der Anpassung von Prozessen. Darüber hinaus ist...

mehr...
Anzeige

Kehrmaschine

Kehren für Einsteiger

Die KM 120/250 R Classic ist das neue Einstiegsmodell bei den Kärcher-Industriekehrmaschinen. Sie sei kompakt, wendig und dabei so zuverlässig, robust und einfach zu bedienen wie die größeren Maschinen der Reihe, verspricht der Hersteller.

mehr...