Lager und Logistik

Verpackungen schnell umreifen

Wenn Güter schnell und sicher transportiert werden sollen, werden sie oft zusätzlich zur Verpackung mit Bändern umreift. Dabei bleibt der Verschluss der schwächste Punkt der Transportsicherung. Der Maschinenbauspezialist Mosca hat deshalb ein neues, mit Ultraschall arbeitendes Verfahren entwickelt, dass die Bänder dank einer speziellen Sonotrode sehr effizient verschließt. So beträgt die Reißfestigkeit des Verschlusses bis zu 90 Prozent der Reißfestigkeit des verwendeten Bandes. Das Verfahren eignet sich für Polyester- oder Polyethylenbänder und arbeitet praktisch verschleißfrei. Parallel verkürzt sich die Verschlusszeit. Eingesetzt wird das neue Aggregat unter anderem in der Standardmaschine Sonixs-MP, einem vielseitig einsetzbaren Allrounder mit einer Rahmengröße von 800 mal 600 Millimetern, der so ausgerüstet statt bisher 40 über 60 Umreifungen pro Minute möglich macht. In der Maschine wird die automatische Umreifung per Fußpedal ausgelöst; die Bandspannung lässt sich über ein Potentiometer einstellen. Ein automatisches Bandeinfädelsystem vereinfacht die Handhabung zusätzlich. gb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Blechlager

Wohin mit dem Blech?

Zusätzliches Blechlager. Beim niederländischen Stahlhändler und Blechlohnfertiger De Cromvoirtse sorgen ein Längslagersystem und ein Turmlager von Kasto für ein schnelles, schonendes und fehlerfreies Materialhandling.

mehr...