Transportsystem CS SL

Auf den richtigen Weg gebracht

Das Transportsystem CS SL (Stretch Line) von Schüco sorgt für eine hohe Verfügbarkeit durch große Geschwindigkeiten bei geringem Wartungsaufwand. Die Anlage kann einfach umgebaut und so kurzfristig auf neue Bedingungen in der Produktion angepasst werden. Mit Geschwindigkeiten bis zu 80 Metern pro Minute ist die Produktion von hohen Stückzahlen kein Problem. Die variabel einstellbare Reling sorgt für einen sicheren Transport verschieden großer Produkte. Das Stretch-Line-System erhöht darüber hinaus die Verfügbarkeit der Anlage. Durch den Stretch-Effekt wird die betriebsbedingte Dehnung der Transportkette zuverlässig aufgefangen. So entfällt das aufwendige Kürzen der Kette und die Stillstandzeiten der Anlage werden stark reduziert.

Planen und umsetzen kann der Kunde die Anlage selbst; allein die Einzelteile werden in diesem Fall als Handelsware aus dem Bereich Industrieautomation von Schüco Design bezogen. Die Linearführung und Transportstrecke kann inklusive horizontaler und vertikaler Streckenabschnitte nahezu frei gestaltet werden. Ein besonders kleiner Umlenkradius erlaubt enge Kurven bei kleinen Spaltmaßen. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportsystem CS

Design für Design

Highspeed-Sortieranlage für BekleidungHosen, Kleider, Blazer, Röcke – Endverbraucher finden die guten Stücke in Shops und Kaufhäusern adrett drapiert vor. Der Weg vom Hersteller in den Laden ist turbulent – aber wohlgeordnet.

mehr...

Antriebsautomatisierung

Miteinander viel bewegt

SEW setzt auf Kettentransportsystem Schüco DesignZusammen mit dem Vertriebspartner FS Solutions in den Niederlanden entwickelt Schüco Design maßgeschneiderte Lösungen für vielfältige Transportanforderungen.

mehr...
Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...