handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr

Tee in StickpacksTee im Stick

sep
sep
sep
sep
Tee in Stickpacks: Tee im Stick

Sigpack Systems, ein Unternehmen der Bosch Packaging Technology, entwickelte im Auftrag von Bistrozucker ein integriertes Verpackungssystem für Tee in Stickpacks. Die Anlage stellt sowohl die perforierten Stickpacks als auch die Zweitverpackung im Pull Pack- oder im herkömmlichen Schlauchbeutel her. In Zusammenarbeit mit Alcan Packaging und Bistrozucker entstand eine Kombination des perforierten Stickpacks und des von Sigpack Systems entwickelten Pull Pack. Das Pull-Pack-Verpackungskonzept ermöglicht eine besonders schnelle und exakte Öffnung zur sauberen Entnahme des Inhalts. Zum Öffnen halten die Verbraucher den längeren Teil der Verpackung mit der einen Hand fest und ziehen leicht mit der anderen Hand an der Siegelflosse des kürzeren Teils. Beide Verpackungsvarianten, Stickpack und Pull Pack, garantieren einen aromaversiegelten und dichten Verschluss und sichern die Qualität des Produkts. Basierend auf dem Packstil Bistrozucker entstand die Idee, aus dem traditionellen Teebeutel ein modernes Lifestyle Produkt mit mehr Konsumenten-Komfort zu kreieren. In Zusammenarbeit mit Alcan Packaging entwickelten beide Unternehmen eine Verbundfolie mit Rückstellungskraft, die nach dem Befüllen wieder in ihre ursprüngliche, leicht zylindrische Form zurückspringt (springback foil). Sie ist von der Food und Drug Administration (FDA) zertifiziert und wird nach einem speziell entwickelten Perforationsverfahren hergestellt. Der mit Tee gefüllte Stickpack, auch „tpod“ (tea portion of design) genannt, ersetzt den herkömmlichen Teebeutel und dient gleichzeitig zum umrühren. Weitere Anwendungsmöglichkeiten für dieses Konzept finden sich für Kaffee oder pharmazeutische Produkte. Sigpack Systems entwickelte die Maschinen sowohl für die Herstellung des perforierten Stickpacks als auch für die Abfüllung und Zweitverpackung des „tpod“. Die Produktionslinie wurde nach individuellen Kundenanforderungen von Bistrozucker geplant und projektiert. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr
Klinkhammer-Rabenhorst

WMS KlinkwareNeue Software für Rotbäckchen

Zur Optimierung der Logistikprozesse bei Rabenhorst hat Klinkhammer das Zentrallager und das Außenlager an die neue Warehouse Management Software Klinkware angebunden. Ziel ist die Digitalisierung der Prozesse und die Verwaltung aller Logistikstandorte in einer Software.

…mehr
Eisele_Neues_Gebaeude

Neuer Standort bezogenAlles elektronisch bei Eisele

Aus zwei Standorten wird einer: Zum Stichtag 4. Juni zogen rund die Hälfte der rund 160 Eisele-Mitarbeiter in den neuen Stammsitz in der Lise-Meitner-Straße in Waiblingen. Mit dem Umzug optimiert das Unternehmen sowohl die Geschäftsprozesse als auch die internen Logistik- und Produktionsprozesse.

…mehr
Der Pickpal ist ein kollaborativer Roboter

Pick-RoboterButler mit KI

Grey Orange ist mit seiner autonomen Kommissionierlösung, dem Butler Pickpal, in die Beta-Phase gestartet. Er soll die Zeitdauer von Bestellabwicklungen reduzieren.

…mehr
Incas_SSI_Schaefer

Supply Chain AutomationIncas wird Teil von SSI Schäfer

SSI Schäfer hat Incas, ein italienisches Unternehmen im Bereich Supply Chain Automation, übernommen. Der Intralogistiker will damit auf dem Markt in Südwesteuropa präsenter werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige