Steigtechnik-Trends

Steighilfen im Trend

Mit einer ganzen Reihe an Neuheiten startete die Günzburger Steigtechnik ins Jahr 2008. Wer beispielsweise die neue Mehrzweckleiter mit Rollentraverse einsetzt, der kann beim Einsatzwechsel schon wieder hochsteigen und weiterarbeiten, während andere noch mühsam ihre Leiter von A nach B tragen. Die ebenfalls neue Aluminium-Teleskopleiter hat eine große Standplattform und eine Standtraverse mit integrierter Holmverlängerung. Diese ermöglicht rechts und links den Ausgleich von Höhenunterschieden bis 200 Millimetern. Die 490 mal 400 Millimeter große Standplattform wird von einem dreiseitig steckbaren Geländer umgeben; der rutschsichere Plattformbelag besteht aus Riffelblech. Die neu entwickelte klappbare Arbeitsdiele ist stabil und trägt eine maximale Belastung bis 300 Kilogramm, so dass auch zwei Personen mit Arbeitsgerät gemeinsam auf der Diele arbeiten können. Eine trittsichere Oberfläche (auswechselbare Siebdruckplatte), massive Beschläge und der rutschsichere Nivello-Leiterschuh sollen das Arbeiten angenehm und zugleich sicher machen. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steigtechnik

Sicher arbeiten in Industrie 4.0

Moderne Produktions- uns Wartungsanlagen müssen intelligent, effizient und erweiterbar sein. Günzburger Steigtechnikanlagen sorgen dafür, dass die Effizienzsteigerung nicht auf Kosten der Arbeitssicherheit erfolgt.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Optimierungs-Tool

Zwei Themen im Fokus

Die Logistikexperten von IWL setzen auf der Logimat die beiden Themen Retourenmanagement und Logistik-Benchmarking auf die Tagesordnung. Die Berater zeigen Möglichkeiten zur optimalen Retourenabwicklung auf.

mehr...
Anzeige

Regalsysteme

Bewährtes trifft Zukunft

META rückt neben der bewährten Regaltechnik verstärkt Zukunftsthemen in den Fokus des Messeauftritts. Nicht zuletzt durch den Eintritt in das Digital.Hub Logistics am Fraunhofer Institut in Dortmund arbeitet der Lagertechnikspezialist an der...

mehr...

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...