Sprachgesteuertes Kommissionieren

Sprachgesteuert kommissionieren

Der kanadische Versandhändler Corporate Express in Ontario verschickt täglich mehrere hunderttausend Büroartikel im Wert von rund 16 Millionen Dollar an seine netzförmig übers Land verteilten regionalen Auslieferungslager. Für die Kommissionierung der auftragsbezogenen Artikel aus Durchlaufregalen, statischen Regalen und einem Sicherheitsbereich hat Dematic ein sprachgesteuertes System entwickelt, das mit einer optimierenden Zonenleitsoftware für Förderer und Sorter kooperiert. Das beleglose Kommissionieren ermöglicht es den Mitarbeitern, sich voll auf die Kernfunktionen wie Entnahme und Platz sparendes Einlegen der Artikel in die Kartons (oder Behälter) sowie deren Freigabe für den schnellen Lauf zur nächsten Kommissionierposition zu konzentrieren. Die so insgesamt erreichte Steigerung der Effizienz wird infolge weiterer Systemeigenschaften noch merklich erhöht: Erstens durch die mögliche Zuladung eines zweiten Auftrags in einen üblicherweise nur bis 85 Prozent von einem ersten Auftrag gefüllten Karton. Zweitens ist das eingesetzte Stückgutfördersystem mit integrierten Linear-, Querband- und Kippschalensortern auch so konzipiert, dass die jeweiligen Kommissionierkartons auf dem kürzesten Weg über Umgehungsstrecken die weiteren Entnahmepositionen erreichen können. Ohne störende Systemzwänge verläuft abschließend auch das Sammeln der endkontrollierten Auftragskartons zu den tourenabhängigen Rutschen und von dort – weiterhin automatisch – in die bereitstehenden Lkws. Mit dem Kommissioniersystem wickelt der Versandhändler an jedem Geschäftstag rund 100.000 Aufträge ab. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Paletten-Hochbahn

Verkehr auf zwei Ebenen

Die europaweit erste Elektro-Hängebahn in der Speditionsbranche hat der Hersteller Dematic in das Wiener Speditionsterminal der Firma Weiss eingebaut. Die Hängebahn transportiert palettierte Güter in 3,5 Meter Höhe, sodass unter ihr der übliche...

mehr...

MultishuttleTM

Hochdynamisches Kommissionieren

High Rate Dynamic Picking mit dem MultishuttleTMDie Anforderungen an die Warenkommissionierung im Handel steigen – weltweit. Eine von Dematics Global Industry Groups erarbeitete Studie zeigt die Trends der Zukunft und ist Basis für die...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Geschäftskahr 2018

Umsatzwachstum bei Neolog

Neolog kann im Geschäftsjahr, das sich von April 2018 bis März 2019 erstreckte, ein Umsatzplus von 25 Prozent und mehr als 1.000 Aufträge verzeichnen. Insgesamt wurden mehr als 250 Tonnen Material umgeschlagen und 2.879 Einzellösungen gefertigt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Pick-by-Vision

Picavi entwickelt Datenbrille weiter

Mit Cockpit hat Picavi eine Pick-by-Vision-Lösung entwickelt, mit der sich auf der Datenbrille und das Update einer ganzen Brillenflotte optimieren lassen. Darüber hinaus ermöglicht die Weiterentwicklung den Transfer des Inhaltes vom Brillendisplay...

mehr...